Seniorin in Fischlaken überfallen - Polizei sucht Zeugen

Anzeige
Eine 65-jährige Frau aus Fischlaken hatte per Zeitungsannonce Möbel zum Verkauf inseriert und zwei weibliche Interessenten am Samstag, 4. Mai, gegen 16.15 Uhr in ihr Haus gelassen. Während des Verkaufsgespräches bemerkte die Seniorin, wie eine der Fremden ihre Schmuckkassette entwenden wollte. Es kam zu einem Handgemenge, bei dem die 65-Jährige den Täterinnen mehrere Haarbüschel ausriß. Trotz der vehementen Gegenwehr gelang es den beiden angeblichen "Käuferinnen" mit dem Schmuckkästchen zu flüchten. Auf der Straße
"Am Vogelherd" wartete bereits ein BMW mit zwei Männern. Gemeinsam fuhren sie davon. Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls. Beschreibungen der Täterinnen : Beide waren da. 1,65 m groß, von kräftiger Gestalt, trugen trotz ihres südländischen Aussehens blonde Haare mit Strähnchen. Hinweise bitte unter Telefon 0201/829-0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.