Trickdiebstahl in Werden

Anzeige
Beim Weihnachtseinkauf wurde am gestrigen Vormittag Vormittag, 10.Dezember, ein 66-jähriger Essener im Stadtteil Werden bestohlen. Kurz vor 12 Uhr wurde er an der Einmündung Heckstraße/ Joseph-Breuer-Straße von einem etwa 30 Jahre alten Mann angesprochen, welcher ihn bat, etwas Kleingeld zu wechseln. Unbemerkt schaffte es der Unbekannte, die Scheine aus der Geldbörse des Mannes zu ziehen. Der augenscheinlich ausländische Mann soll etwa 1,8 Meter groß und eine schlanke, zierliche Figur haben. Er hatte kurze, dunkle, wellige Haare und trug eine dunkle Steppjacke. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0201-8290 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.