Trommelzauber - Schulfest „Afrika“ der Heckerschule

Anzeige

Das Schulprojekt „Afrika“ ist eine ganze Woche lang das Hauptthema bei der Heckerschule.

Am Freitag, 21. Juni, steigt ab 15 Uhr das große Schulfest als Abschluss der Projektwoche. Zunächst können in den Klassenräumen die von den Schülern erarbeiteten Ergebnisse des Projektes wie etwa Plakate, selbstgebaute Dörfer, Masken oder einstudierte Tänze bewundert werden.

Trommelfest

Dann beginnt um 16 Uhr das große Trommelfest. Am Vormittag hatten die Kinder mit dem Team von „Trommelzauber“ Rhythmen eingeübt, die am Nachmittag auf den afrikanischen Djembé-Trommeln machtvoll erklingen sollen. Ein lautstarkes Highlight des Schuljahres, da ist sich Schulleiterin Corinna Seibring sicher.
Anschließend ist von 17 bis 18.30 Uhr noch Gelegenheit, sich an vielen Spiel-Stationen beim Afrika-Quiz, am Maltisch, beim Dreibeinlauf oder anderen Aktivitäten zu vergnügen.

Afrikanisches Büffet

Natürlich ist auch für Speis und Trank gesorgt, beim großen afrikanischen Büffet ist für Jeden etwas dabei. Schulleiterin Seibring: „Wir laden alle Werdener, ob groß, ob klein, zu uns ein!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.