Vorstand bestätigt - Werdener WerbeRing traf sich am Dienstag

Anzeige
Zu seiner Mitgliederversammlung hatte am vergangenen Dienstag der Werdener WerbeRing (WWR) in die Domstuben eingeladen.


Dauerthema Parken

Nach der wie zu erwartenden Entlastung und einstimmigen Wiederwahl des Vorstandes, stand unter anderem das Thema „Parkpalette“ auf dem Programm. „Hier heißt es alles auf Anfang“, erklärt Rolf Sachtleben, Geschäftsführer des WerbeRings. „Der WWR fordert die Stadt auf, ihrer Verpflichtung nachzukommen schnellstmöglich wieder 55 Parkplätze an dieser Stelle anzubieten. Unsere Geduld ist am Ende. Das Thema Parken bleibt ein Dauerthema - auch für den WWR. Wir versuchen weiter, Parkraum zu schaffen und folgen da unseren Ideen, die schon bekannt sind (Parkpalette Kastellgraben zum Beispiel).“
Gute Nachtrichten gibt es für alle Freunde des Werdener Veranstaltungskalenders. Wie geplant können der Frühjahrs Stoff- und Tuchmarkt (14. April), der Kunsttag (15. und 16. Juni), das Herbstliche Werden (22. September) und der Weihnachtsmarkt (29. November - 1. Dezember)stattfinden.juli
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.