Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Im Karkamp, Heisingen

Essen: Heisingen |

Seit 1867 kümmern sich die Stadtwerke Essen um die Versorgung der Stadt Essen. Zu den Aufgaben der Stadtwerke gehören dabei auch die ständige Kontrolle, Instandhaltung, Optimierung und Erweiterung unserer Netze für Erdgas, Wasser und Abwasser.

In der Straße Im Karkamp in Essen-Heisingen wird seit dieser Woche eine Erdgasversorgungsleitung verlängert, um einen weiteren Gashausanschluss zu setzen. Im Rahmen dieser Arbeiten wird auch die rund 40 Meter lange Wasserversorgungsleitung in der Straße erneuert.

Das Bauverfahren


Nach derzeitigem Planungsstand dauern die Bauarbeiten voraussichtlich vier Wochen.
Bei guten Bodenverhältnissen können die Leitungen in geschlossener Bauweise verlegt werden. Bei diesem Bauverfahren werden die Leitungen per sogenannter Erdverdrängungsrakete unterirdisch verlegt.

Verkehrsbeeinträchtigungen


Für die Dauer der Arbeiten wird die Sackgasse Im Karkamp tagsüber voll gesperrt. Jeweils zum Feierabend kann die Vollsperrung aufgehoben werden, so dass die Anwohner ohne Beeinträchtigungen ihre Häuser und Wohnungen erreichen können.

Die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge bleibt selbstverständlich jederzeit bestehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.