Auch in den Stadtteilen präsent sein - Landtagsabgeordneter Thomas Kufen am Freitag in Werden

Anzeige
Landtagsabgeordneter Thomas Kufen besucht am Freitag Werden.
Der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion, Thomas Kufen, startet seine Sommertour, die am Freitag, 30. August endet.
Im Vordergrund stehen der Zusammenhalt und das Miteinander in den Stadtteilen. Landtagsabgeordneter Thomas Kufen setzt sich für starke Stadtteile ein: „Trotz aller Sparanstrengungen dürfen wir die Stadtteile nicht aus dem Blick verlieren.

Stadtteile wichtig

Sie müssen alle wichtigen Funktionen, also Wohnen, Arbeiten, Sicherheit, Einkaufen und Freizeit erfüllen. Die Stadt muss auch in den Stadtteilen präsent sein. Das will ich mir in den nächsten Tagen genauer und besser ansehen und zuhören.“
Zunächst besucht Kufen Schönebeck, Bedingrade, Horst, Freisenbruch, Kupferdreh, Byfang und Dilldorf. Am Freitag, 16. August, ist dann Werden an der Reihe.
Der Tag in Werden beginnt am Ludgerusbrunnen inmitten des historischen Ortskerns, zunächst stehen für Kufen und den Ratsherren Hanslothar Kranz Hausbesuche auf dem Programm.

Am Freitag in Werden

Gegen Mittag stehen in den Domstuben Gespräche mit Vertretern der örtlichen Bürgerschaft an. Danach geht es in die Stiftung St.Ludgeri und ins Hospiz in der Dudenstraße sowie zum Meinungsaustausch mit der Unternehmensleitung des Condor Schutz-und Sicherheitsdienstes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.