Essen: Nur noch vier Polizeiwachen im 24 h-Dienst!

Anzeige
 
Stephania Fischer-Weinsziehr, Polizeipräsidentin für Essen und Mülheim. Foto: Archiv
Essen: Steele/Ruhr |

Was soll das denn? Entgegen ihrer Aussagen im STADTSPIEGEL ESSEN (Ausgabe: STEELER KURIER) am 14. September hat die Polizeipräsidentin für Essen und Mülheim, Stephania Fischer-Weinsziehr, in der gestrigen Bezirksvertretungssitzung in Kray harsche Einschnitte beim Polizeidienst in der Steeler Wache verkündet.

Steeler Wache bleibt nachts
und am Wochenende dicht

„Keine Schließung, keine Einschnitte bei Dienstzeiten und Nachtdiensten“ - von diesem Versprechen kann keine Rede mehr sein.
Die Steeler Wache soll nur noch montags bis freitags von 7 - 22 Uhr besetzt sein, nachts sowie samstags und sonntags bleibt sie unbesetzt. Parteiübergreifend kritisierten die Bezirkspolitiker diese Maßnahmen. Auf Ratsebene soll protestiert werden. Klaus Johannknecht (SPD) zog u.a. einen Vergleich mit Dortmund.

Dortmund hat 13 (!) 24 h-Wachen -
Essen und Mülheim zusammen nur 4

Dort stehen 670.000 Einwohnern 13 (!) Polizeidienststellen in 24-Stunden-Bereitschaft zur Verfügung. Essen und Mülheim hätten mit 740.000 Einwohnern aber nur noch ganze 4 Dienststellen, die rund um die Uhr besetzt wären - denn auch die Borbecker Wache steht angeblich auf der Streichliste.

Einschnitte auch in
der Borbecker Wache?

Aus Bürgerschaft, Geschäfts- und Vereinswelt hagelt es bereits Kritik. Dabei entscheidet die Polizeipräsidentin alleinverantwortlich. NRW-Innenminister Jäger hat mit dem Streichmodell nichts zu tun. Lassen die Essener sich das bieten? Wir bleiben dran!



Information der Polizei Essen /Mülheim vom 11.12.2013:

In den vergangenen Monaten sorgten Gerüchte über eine Schließung
der Polizeiwache Essen-Steele in der Bürgerschaft und den Medien für
Diskussionen. Die Polizeipräsidentin informierte heute (10.12.) die
Lokalpolitiker der zuständigen Bezirksvertretung über notwendige
Änderungen. Um eine effiziente, bürgernahe und professionelle Polizeiarbeit
vor Ort leisten zu können, überprüft die Polizei ständig, ob
Änderungen der Organisation und dem Personaleinsatz erforderlich
sind. Dabei soll die polizeiliche Präsenz in den Stadtteilen auf
einem höchst möglichen Niveau gehalten werden.

Das Ergebnis der Überprüfung stellte Frau Fischer-Weinsziehr heute
vor: Die Polizeiwache in Steele wird nicht geschlossen.

Sie erhält andere Öffnungszeiten.

Montag - Freitag, 07.00 - 22.00 Uhr

Die Anzahl der Streifenwagen, die in den Stadtteilen Frillendorf,
Kray, Leithe, Huttrop, Steele, Freisenbruch und Horst unterwegs sind,
bleibt unverändert hoch. Durch die Einsparungen im Innendienst kann
dauerhaft zusätzliches Personal auf die Straße gebracht werden. Im
besonders einsatzbelasteten Früh- und Spätdienst wird zudem die
polizeiliche Präsenz durch eine zusätzliche Kradgruppe erhöht.

Die sofortige Erreichbarkeit der Polizei ist für jeden Besucher
nach wie vor rund um die Uhr sichergestellt.

Frau Fischer-Weinsziehr versicherte den Lokalpolitikern, dass
durch die notwendigen Änderungen weiterhin die Polizei auf den
Straßen in Steele und den anderen Stadtteilen zu jeder Tages- und
Nachtzeit unterwegs sein wird und der Standort der Polizeiwache
erhalten bleibt.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
22 Kommentare
315
Hans-Jürgen Radmacher aus Essen-West | 10.12.2013 | 18:30  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 10.12.2013 | 19:05  
53.196
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 10.12.2013 | 20:29  
3.904
Bernhard Ternes aus Marl | 10.12.2013 | 20:59  
Detlef Leweux aus Essen-Steele | 11.12.2013 | 07:48  
Silke Heidenblut aus Gelsenkirchen | 11.12.2013 | 10:22  
35.602
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 11.12.2013 | 11:31  
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 11.12.2013 | 11:53  
Detlef Leweux aus Essen-Steele | 11.12.2013 | 11:58  
255
Dieter Kunst aus Essen-Steele | 11.12.2013 | 12:12  
4.935
Uwe Splitt aus Essen-Borbeck | 11.12.2013 | 12:49  
35.602
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 11.12.2013 | 15:36  
53.196
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 11.12.2013 | 22:32  
42
Andy Hosse aus Essen-Werden | 12.12.2013 | 13:58  
139
Andrè M. Pietroschek aus Essen-Ruhr | 12.12.2013 | 15:02  
6
Dirk Weigl aus Essen-Ruhr | 12.12.2013 | 15:44  
6
Dirk Weigl aus Essen-Ruhr | 12.12.2013 | 15:50  
315
Hans-Jürgen Radmacher aus Essen-West | 12.12.2013 | 22:42  
35.602
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.12.2013 | 09:29  
1.671
Andreas Mock aus Essen-Süd | 14.12.2013 | 12:50  
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 17.12.2013 | 13:59  
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 18.12.2013 | 09:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.