Wasser- und Gasleitung: Sanierung verschieben

Anzeige

Werden. Die Erneuerung von Gas- und Wasserleitung auf der Freiherr-vom Stein-Straße steht an. Doch der Termin, Ende Juli, stößt auf Unmut der Mitglieder der Bezirksvertretung IX.

Gerade während der Sommerzeit käme es bei einem Baubeginn Ende Juli/Anfang August zu erheblichen Behinderungen für Besucher des Baldeneysees. Deswegen sind die Politiker mit dem Termin nicht einverstanden. Sie plädieren für einen Termin ab Oktober. Ein entsprechender Prüfauftrag ging an die Verwaltung.

Die Stadtwerke planen die Erneuerung einer Wasserleitung und einer Gasversorgungsleitung von 1900. Das rund 900 Meter lange Teilstück zwischen Lerchenstraße und Schloß Baldeney soll in offener Bauweise erneuert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.