offline

Daniel Henschke

10.972
Lokalkompass ist: Essen-Werden
10.972 Punkte | registriert seit 29.09.2010
Beiträge: 2.138 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 18
Folgt: 7 Gefolgt von: 16
Über mich 
Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, drei Kinder (fast 29, 28 und 21 Jahre alt). Seit 1998 bin ich für den Kurier am Start.
3 Bilder

Hurra! Der FC ist wieder da! Spiele der Fußballer – alle drei Clubs waren erfolgreich

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | vor 23 Stunden, 53 Minuten

Die DJK Mintard machte mit einem deutlichen Erfolg die letzten schwachen Resultate vergessen, beim FC Kettwig ist wohl endgültig der Knoten geplatzt und beim FSV Kettwig gab es in iner ruppigen Partie einen Punktgewinn gegen starke Türken. Bezirksliga DJK Mintard gegen SV Schonnebeck II 4:0 Sicherlich, der Gast war personell angeschlagen. Doch was das Team von Trainer Marco Guglielmi gegen dessen ehemalige Mannschaft...

1 Bild

Reise war umsonst: Spiele der SC-Jugend – nur Mädchen siegten

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | vor 23 Stunden, 56 Minuten

Stinksauer waren die B-Juniorinnen, die am Samstagmorgen nach Bottrop reisten, um dort festzustellen, dass ihr Gegner gar nicht antreten wollte – ohne vorher Bescheid zu geben. An Unsportlichkeit nicht zu überbieten! Deutlich besser gelaunt waren die C-Juniorinnen und ihr Trainer Wolfgang Lindken, die bei Rhenania Bottrop mit 12:0 siegten. Die Treffer teilten sich die fünffache Torschützin Emily Stockter, Gina Dittmann...

1 Bild

Jokertor rettet Punkt: Spiele der SC-Fußballer

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | vor 23 Stunden, 58 Minuten

Weil sich die männlichen SC-Kicker alle auswärts tummelten, hatten die Damen das einzige Heimspiel des Tages im Löwental. Während sie deutlich unterlagen, konnten dritte und vierte Mannschaft siegen. SG Altenessen gegen SC Werden-Heidhausen I 2:2 Der Ausflug nach Altenessen begeisterte Trainer Danny Konietzko wenig. Sein Team teilte sich mit dem Tabellenletzten die Punkte und hat jetzt schon einen deutlichen Rückstand...

5 Bilder

SG-Reserve dominiert: Spiele der 80er – Sieg und Niederlage

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | vor 1 Tag

Die erste Mannschaft der 80er rutschte in der Kreisliga B in den Tabellenkeller, während die Reserve souverän die Spitze einnimmt und mit fünf Siegen und 42:4 Toren die Kreisliga C dominiert. SG Werden 80 I gegen Winfried Kray 1:4 Wie schon in den Vorwochen, musste Trainer Wolfgang Tuszik aufgrund großer Personalnot improvisieren. So ging zum Beispiel Feldspieler Marcell Diederichs ins Tor. Nach 26 Minuten lag der...

1 Bild

„Hobby-Gladiatoren“ Volkswälder Tenniscracks in der Hobbyrunde

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | vor 1 Tag

Zu den erfolgreichen Medenspielen und der glänzenden Titelausbeute beim Ruhrcup gesellten sich auf der Anlage des TC Am Volkswald das 3. Leistungsklassenturnier und Feriencamps für die Kleinen. Doch wer denkt, das sei es gewesen, hat die seit wenigen Jahren beliebte Hobbyrunde nicht auf der Rechnung! Im letzten Jahr nahmen noch zwei Damenmannschaften teil, von denen sich eine in die „Profiklasse“ verabschiedete und als...

1 Bild

Herbstwanderung Skiclub Ruhrtal

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | vor 1 Tag

Die nun schon zehnte Herbstwanderung des Skiclubs Ruhrtal fand rund um Mellen, in Nähe des Sorpesees, statt. Unter Leitung des Wanderwartes Alfred Bauer und seiner Frau Karin, welche vor einiger Zeit ins Sauerland gezogen sind, hat die Gruppe einen wunderschönen Tag bei bestem Herbstwetter verbringen können. Die Strecke führte von Mellen zur Balver Höhle, nach einer Mittagspause ging es über einen Rundweg zurück zum...

1 Bild

Buongiorno! Amore

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | vor 1 Tag

Liebe Leserinnen und Leser, völkerübergreifende Verständigung, Freundschaft, gar Liebe - in unserem Fall „Amore“ - sind nicht nur leere Worte. Italia Fritz Walter ist ein gutes Beispiel, lernte nach Kriegsende seine Zukünftige kennen. Italia Bortoluzzi! Die Menschen waren erschüttert. Wenn schon keine aus Kaiserslautern, so doch wenigstens eine Deutsche? Pustekuchen, Fritz heiratete seine Italienerin, die ihrem...

3 Bilder

Entwarnung am Staadt? Anwohner wehrten sich - können sie nun aufatmen? Kein Standort für Asylbewerber-Heim?

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 18.09.2014

Alle Aufregung umsonst? Die Anwohner „Am Staadt“ wehrten sich gegen den Eindruck, sie würden Schein-Argumente vorschieben, um ein Asylbewerber-Heim in ihrer Nachbarschaft zu verhindern. Nun gibt es Entwarnung. Viele von ihnen waren bei der Bürgeranhörung im Kettwiger Rathaus und zeigten sich enttäuscht. Einige Anwohner wie Kai Stepputat hatten sich bei den Ausführungen des Sozialdezernenten Peter Renzel gar...

1 Bild

Guten Tag! Erreichbar

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 18.09.2014

Liebe Leserinnen und Leser, eine ganz heiße Diskussion: die ständige Erreichbarkeit! Firmen gehen dazu über, ihre Mitarbeiter zumindest am Wochenende und im Urlaub von nervigen Mails zu verschonen. Das ist ehrlich gesagt bei einer Zeitung schwierig - natürlich bin ich auch im Urlaub erreichbar! Ganz einfach: übern Brenner, links ins Pustertal, durch Cortina, nach 200 Kilometern Landstraße dann noch den Berg rauffahren,...

3 Bilder

Lieder sind der Kitt! Der Kettwiger Horst Roos – Liedermacher der Christlichen Arbeiterjugend

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 18.09.2014

1947, kurz nach dem verheerenden „Weltenbrand“. Deutschland liegt danieder, die Christliche Arbeiterjugend (CAJ) bringt die Situation der Arbeiterjugend zur Sprache. Horst Roos ist ein Mann der ersten Stunde und immer mittendrin. Als Nationalleiter, als Zeitungsmann, als „großer Sänger vor dem Herrn!“ Horst Roos wurde in ein Arbeiterviertel hinein geboren. Der Mannheimer Stadtteil Waldhof ist fest in seiner politischer...

1 Bild

„Luja, sog i!“ Eine Mordsgaudi bei der AWO

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 18.09.2014

War das eine Gaudi! Zum zweiten Mal richtete die Arbeiterwohlfahrt Werden ein Oktoberfest in ihren Räumlichkeiten im Werdener Rathaus aus. Das Oktoberbier mundete, Weißwürschtel, Leberkaas und Bre’zn waren lecker. Einige zünftige Trachten rundeten das gemütliche Beisammensein ab.

3 Bilder

Der eine Punkt war zu wenig: Spiele der Fußballer - FSV siegte erneut, FC teilte die Punkte

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 16.09.2014

Da die DJK Mintard erneut spielfrei war, geriet der FC Kettwig noch mehr in den Fokus. Zwar Trainer Markus Dymala einen Sieg gefordert, doch es reichte nur zum Remis. Der FSV Kettwig gewann zum fünften Mal in Folge. Bezirksliga FC Kettwig 08 gegen SF Hamborn II 2:2 Das Spiel war extrem wichtig für Trainer Markus Dymala und seine Mannen. Im Duell der bisher punktlosen Schlusslichter musste ein Sieg her. Doch die Gäste...

1 Bild

Guten Tag! Der Pep, 007 und ich

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 16.09.2014

Liebe Leserinnen und Leser, Sean Connery (der einzig wahre 007) und Pep Guardiola (bester Trainer) sind dafür, da möchte ich (vermutlich ungeeignetster Bond aller Zeiten und - aus eigener Erfahrung – leider nicht der weltbeste Coach) nicht zurück stehen! Independence! Independència! Das Königreich Schottland wurde 843 gegründet, Katalonien gibt es seit Anfang des 9. Jahrhunderts. Werden ist da mit seiner Gründung...

4 Bilder

Spiele der SC-Jugendfußballer – bei Mädchen und D1 lief es gut

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 16.09.2014

In Mintard traten die A-Junioren an, hatten sich eigentlich gegen einen schwächelnden Gastgeber durchaus etwas ausgerechnet. Doch das Team der Trainer Sebastian Paas und Fabian Papierok blieb alles schuldig, lag zur Pause bereits mit 0:5 hinten, kam durch ein Eigentor der Gastgeber zum Ehrentreffer und musste eine happige 1:10 Niederlage schlucken. Die B-Juniorinnen um ihre Trainer Markus Graf und Kevin Saalbach gewannen...

4 Bilder

Halil Erciyas schnürt ein Sechserpack - Der Stürmer des Bezirksligisten demontiert die DJK Frintrop

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 16.09.2014

Mit gleich sechs Treffern bewies Mittelstürmer Halil Erciyas, dass Trainer Dany Konietzko mit seiner Verpflichtung – Erciyas spielte zwei Ligen tiefer – den richtigen Riecher gehabt hat. Die dritte Mannschaft des SC Werden-Heidhausen konnte endlich den ersten Sieg einfahren. Und das, nachdem sie große Fairness bewies. SC Werden-Heidhausen I gegen DJK Frintrop 8:1 Trainer Danny Konietzko konnte sich gar nicht sattsehen am...