offline

Daniel Henschke

19.436
Lokalkompass ist: Essen-Werden
19.436 Punkte | registriert seit 29.09.2010
Beiträge: 3.781 Schnappschüsse: 7 Kommentare: 32
Folgt: 7 Gefolgt von: 33
Ich bin 53 Jahre alt, glücklich verheiratet, habe drei gelungene Kinder (32, 31 und 24 Jahre alt). Als freier Journalist schreibe ich für verschiedene Zeitungen in Essen, Mülheim und anderswo.
1 Bild

„Hier spielt die Zukunftsmusik“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 1 Tag

Das Gymnasium Essen-Werden geht mit großen Schritten der Digitalisierung entgegen Die Lebenswelt der Schüler von heute? Smartphone, Tablet und Co. Ab sofort auch im Gymnasium Essen-Werden. Digitalisierung ist das Stichwort. Eine spannende Phase, die Schulleiterin Felicitas Schönau nutzen möchte, denn ein nie dagewesener Generationenwechsel hat das Gymnasium erfasst: „Wir haben so viele junge Kollegen bekommen. Für sie ist...

3 Bilder

„Da war Taschentucheinsatz angesagt“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 12.07.2018

Dr. Christiane Schmidt ist stolz auf den ersten gemischten Abiturjahrgang ihres Mariengymnasiums Die feierliche Messe in St. Ludgerus wurde von Weihbischof Wilhelm Zimmermann zelebriert. Dann ging es ins Forum des Mariengymnasiums. Unter Moderation des Abiturienten Lukas Fußangel kam es zur Zeugnisvergabe mit eigens für diesen Anlass umgetextetem Abi-Lied. Mittendrin die Schulleiterin Dr. Christiane Schmidt. Für sie war...

2 Bilder

Erfolgreiches Jubiläum beim Ruhrcup

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | am 11.07.2018

Essen: Kettwig-Kurier | Zwei Wochen hochklassiges Ruhrcup-Tennis bei der Kettwiger TG sind vorbei Neben den Medenspielen gab es bei der Kettwiger Tennisgesellschaft noch mehr weißen Sport zu sehen. Der Ruhrcup gastierte diesmal bei der KTG. Die Essener-Süden-Meisterschaft für Meden- und Hobbyspieler wird wechselweise durch die Vereine GW Stadtwald, TC Am Volkswald, Werdener TB und KTG ausgerichtet. Im 20. Jahr war die wunderschön an der Ruhr...

1 Bild

„Ich habe Salsa im Blut“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 10.07.2018

Juliana Betancur aus Kolumbien als Austauschschülerin in Deutschland Zwei selbstbewusste junge Damen, die sich da dem Interview stellen. Eine der beiden 15-Jährigen sagt: „Ich habe Salsa im Blut.“ Das ist mal eine Ansage. Die kolumbianische Austauschschülerin Juliana Betancur besuchte das Gymnasium Essen-Werden und lebte in Gastfamilien. Zunächst war sie in Werden beheimatet, dann stand ein Wechsel an. Hier kam Masha...

1 Bild

Nervenstarke Siegerinnen

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 10.07.2018

Im Tennis gab es die finalen Medenspiele der Seniorenteams aus Werden und Heidhausen Die abschließenden Partien beendeten die Wettkämpfe der Seniorenteams. Im September folgen noch Medenspiele der ältesten Jugendmannschaften. Beim Werdener Turnerbund machten die älteren Herrschaften auf die diesjährigen Sommermedenspiele den Deckel drauf. 2. Verbandsliga Herren 60 gegen Rheydter TV 2:7 Jürgen Schlarp holte den...

1 Bild

„Wir stoßen an unsere Grenzen“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 09.07.2018

Nicht nur beim SC Werden-Heidhausen brummt es auf der Sportanlage im Löwental Eine Säuberungsaktion auf der Sportanlage im Löwental. Rund vier Stunden lang mit abschließendem Belohnungsgrillen für die Helfer. Mittendrin Geschäftsführer Jürgen Bäcker. Der Ur-SCler hat ein wenig Bedenken, dass es seinem Verein mit der Anlage über den Kopf wachsen könnte: „Was keiner weiß: Unser Platzwart fällt schon seit einem halben Jahr...

2 Bilder

„Eine Seilbahn wäre nicht schlecht“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 09.07.2018

Geschichte und Geschichtchen bei der Fahrradexkursion auf dem Historischen Pfad Werden-Land Der Historische Pfad Werden-Land mit seinen 13,5 Kilometern Länge spürt dem Weg der seit 1720 traditionellen Flurprozession nach. Die insgesamt 17 Stationen sind zu Fuß oder im PKW erlebbar. Oder auch auf dem Drahtesel. Auf Wunsch von Bezirksbürgermeister Michael Bonmann führt Günther Mayer eine Fahrradexkursion an. Vom...

6 Bilder

„Wir sind eine große Familie“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 09.07.2018

Der Löschzug Werden-Heidhausen feierte zwei Tage lang an der Feuerwehrwache Die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Werden begann am 27. April 1879 mit sechs Bürgern der Abteistadt. Vorher scheiterten schlecht koordinierte Löschversuche immer wieder und es kam zu verheerenden Bränden. 139 Jahre später lädt der Löschzug Werden-Heidhausen ein zum Tag der offenen Tür. Eine alte und schöne Tradition. Mit Einsatzübungen,...

4 Bilder

Guns N’ Roses an der Kellerstraße? 1

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 08.07.2018

Beim Sommerkonzert präsentiert die Ludgerusschule ihr breites musisches Angebot Das Schlagzeug geht mächtig voran, cool nimmt die Gitarre die Melodie auf, die Keyboards jagen los. Am Mikrophon singt sich der kleine Irrwisch die Seele aus dem Leib. Pfeffern hier Guns N’ Roses über die Bühne? Nicht ganz. Am Mischpult sitzt ein Roadie, der sich bei näherem Hinsehen als Grundschulleiterin entpuppt. Lis Vincenz legt großen...

1 Bild

„Alle sind peinlich berührt und wir haben nichts erreicht“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | am 06.07.2018

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | SPD zerstritten ob der Abrechungsaffäre rund um Oberbürgermeister Ulrich Scholten Er nannte keine Namen. Aber Ulrich Scholten betonte erneut, für Transparenz sorgen zu wollen. Doch mit erheblichen Einschränkungen und erst nach ausführlicher Beratung durch seinen Rechtsbeistand. Es müsse aus Gründen des Datenschutzes erst noch Gespräche geben, ob er preisgeben dürfe, wer da in Mülheimer Gaststätten mit laut Abrechnungen...

2 Bilder

„Gehen Sie davon aus, dass ich den Wein nicht alleine getrunken habe“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | am 06.07.2018

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Schier endloses Tauziehen statt Lösung des Konfliktes um Oberbürgermeister Ulrich Scholten Die Thematik der umstrittenen Kostenabrechnungen des Oberbürgermeisters Ulrich Scholten wurde doch auf die Tagesordnung der Ratssitzung gehievt. Dazu CDU-Fraktionsvorsitzende Christina Küsters: „Für uns sind viele Fragen offen geblieben. Die Diskussion im Hauptausschuss um die Verfügungsmittel des Oberbürgermeisters hat als ein...

2 Bilder

Olympia zu Gast am Volkswald

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 05.07.2018

Die Heidhauser und Werdener Medenspiele der Tennisspieler gehen in den Endspurt Die sommerlichen Medenspiele gehen in den Endspurt. In der achten Woche fielen schon viele Entscheidungen. Beim Werdener TB waren viele fröhliche Gesichter zu sehen. Denn diesmal war der Match-Tiebreak ein willkommener Freund. 2. Verbandsliga Herren 60 gegen GW Lennep 6:3 Werden führte zwar 5:1 nach den Einzeln, hatte allerdings dreimal...

4 Bilder

Stella war die Schnellste

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 04.07.2018

Das Sommerfest der Siedlergemeinschaft Fischlaken bringt die Nachbarn zusammen Wenn die Siedlergemeinschaft Fischlaken ihr Sommerfest feiert, heißt es schon mal: „Da musst Du die Chefin fragen…“ Maria Hagedorn-Post ist überall präsent. Die „Chefin“ und ihr Mann sind seit 1980 Mitglied im Verband Wohneigentum. Das hat seine Vorteile: Im Jahresbeitrag von 25 Euro enthalten sind etliche Versicherungen wie Rechtsschutz und...

1 Bild

Krönung einer erfolgreichen Saison

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | am 03.07.2018

Essen: Kettwig-Kurier | Im Mädchenfußball bleibt Mintard die absolute Nummer Eins in Mülheim Gleich drei Mintarder Jugendteams spielten um den Mülheimer Stadtpokal. Während die Mädchenteams ihrer Favoritenrolle gerecht wurden, starteten die A-Junioren als Außenseiter. Nachher ärgerten sich die DJK-Kicker. Denn sehr unglücklich verlief das Spiel gegen den Favoriten aus Speldorf aus blau-weißer Perspektive. Der Nachwuchs des Oberligisten konnte...

2 Bilder

Olympia am Wörthersee

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 03.07.2018

Junge WTB-Volleyballerinnen stellten sich in Österreich der internationalen Konkurrenz An den United World Games 2018 nahm auch eine weibliche U16 Volleyballmannschaft des Werdener TB teil. Unter dem Motto „One world - a thousand friends“ lernte man Teilnehmer aus vielen Nationen kennen. Früh ging der Wecker. Am Köln-Bonner Flughafen wartete schon der Flieger, der die Werdener ins österreichische Klagenfurt brachte. Dort...