offline

Daniel Henschke

15.879
Lokalkompass ist: Essen-Werden
15.879 Punkte | registriert seit 29.09.2010
Beiträge: 3.092 Schnappschüsse: 6 Kommentare: 27
Folgt: 7 Gefolgt von: 26
Ich bin 52 Jahre alt, glücklich verheiratet, habe drei gelungene Kinder (31, 30 und 23 Jahre alt). Als freier Journalist schreibe ich seit über 25 Jahren für verschiedene Zeitungen in Essen, Mülheim und anderswo.
1 Bild

„Es tut sich was in Mülheim!“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | vor 3 Tagen

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Die Mittelständler in der CDU über attraktivere Innenstadt, junge Familien und mehr Sparwillen Die Mülheimer CDU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung MIT nutzt das Jahresende, um ein Resümee zu ziehen und einen Ausblick auf die kommenden Jahre zu werfen. Vorsitzender Hans J. Krupp und seine Mitstreiter möchten über ihre Anliegen informieren und zu wirtschafts-, sozial- und finanzpolitischen Fragen Stellung...

2 Bilder

Kaltstart für den Motor

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | vor 3 Tagen

Essen: Kettwig-Kurier | Spiele der Handballer: Der Verbandsligist musste in eiskalter Styrumer Halle antreten Der Verbandsligist musste im wahrsten Sinne des Wortes im Kaltstart seinen Motor erst zum Laufen bringen. Eine ausgefallene Heizung hätte fast das Spiel in Styrum verhindert. In Werden waren die Temperaturen in Ordnung, doch die Kettwiger Reserve benötigte dennoch Starthilfe. So etwas Ähnliches erhoffen sich die Damen von Rückkehrern und...

2 Bilder

Nicht zu bremsen

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | vor 4 Tagen

Essen: Kettwig-Kurier | Spiele der Jugendfußballer: Die U13 Mädchen sind auch durch Ausfälle nicht aufzuhalten Die Mintarder Mädchen ziehen von Sieg zu Sieg. Während die U13 und U15 bisher alle Meisterschaftspartien gewinnen konnten, spielen die U17 in der Niederrheinliga eine richtig gute Rolle. Die männlichen Jugendteams gingen diesmal leer aus. Die A-Junioren des FSV Kettwig sind nun doch dort angekommen, wo sie partout nicht hinwollten:...

1 Bild

Nichts für schwache Nerven

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 4 Tagen

Spiele der Volleyballer: 1. Herren klettern in der Tabelle, 2. Herren warten auf den Erfolg Der Sieg gegen den TV Voerde spülte die WTB-Volleyballer aus dem dicht gedrängten Tabellenkeller in das obere Mittelfeld des Tableaus der Landesliga. In den kommenden Spielen bis zur Winterpause wird sich jedoch zeigen, ob es sich dabei nur um ein Strohfeuer handelt oder ob die WTBler einen langen Atem beweisen können. WTB 1....

1 Bild

Aus der Hand gegeben

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 4 Tagen

Spiele der Handballer: Landesliga-Damen werden immer besser, Herren mit unglücklicher Niederlage Der Gast aus Kettwig durfte jubeln, hatte sich in einer umkämpften Schlussphase hauchdünn durchgesetzt: Die DJK Werden bleibt im Keller der Landesliga. Ganz anders die Perspektiven bei der Damenmannschaft, die sich inzwischen auf den dritten Rang nach vorne geschoben hat. DJK Werden gegen Kettwig 2. Herren 24:26 Tore:...

2 Bilder

Elfmeter in der Nachspielzeit

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | vor 5 Tagen

Essen: Kettwig-Kurier | Spiele der Fußballer: Die DJK Mintard nutzt ihre Überzahl und bleibt weiter oben Die DJK Mintard blickt weiterhin mit großem Verzücken auf die Tabellen: In der Bezirksliga liegen die Herren, in der Kreisliga die Damen vorn. Auch die blau-weisse Reserve hat eine sensationelle Platzierung inne. Der FSV Kettwig unterlag der Burgaltendorfer Reserve. Bezirksliga DJK Mintard gegen SSVg Velbert II 5:1 Nach 90 Minuten stand...

2 Bilder

Unnötig spannend gemacht

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 28.11.2016

Spiele der Jugendfußballer: A-Junioren im Aufwärtstrend, die U15 Mädchen erwischte es im Spitzenspiel Die U15 Mädchen mussten die Waffen strecken und sind die Spitzenposition los, die U17 Mädchen ließen sich sogar in Unterzahl nicht vom ersten Tabellenplatz verdrängen. Am kommenden Wochenende kommt es bei den Junioren gleich dreimal zum spannenden Vergleich mit dem ETB Schwarz-Weiß Essen. Beim Heisinger SV konnten...

2 Bilder

Baumeister rettet die 80er

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 28.11.2016

Spiele der Fußballer: Der SC Werden-Heidhausen ist nun Zweiter und freut sich aufs absolute Spitzenspiel Das 4:3 fiel in der allerletzten Spielszene: Höchst spektakulär siegte die SG Werden 80 beim Tabellenletzten in Kupferdreh. Der SC Werden-Heidhausen fegte indisponierte Eiberger mit 6:2 vom Platz, auch die SC-Reserve und die Löwentaler Damen konnten ihre Heimspiele gewinnen. Kreisliga A SC Werden-Heidhausen I...

4 Bilder

Knallharte Aufschläge

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 28.11.2016

Das Volleyballturnier des Heidhauser Turnklubs lockte in die Sporthalle an der Jacobsallee Das alljährliche Volleyball-Turnier des Heidhauser Turnklubs lockt Spieler und Fans in die kleine, gemütliche Sporthalle an der Jacobsallee. Zehn Partien müssen ausgetragen werden, um das beste der fünf Teams zu ermitteln. Zunächst wird gelost, jeder Teilnehmer erhält ein neonfarbenes Armbändchen, dem einen oder anderen aus...

6 Bilder

Sich bewegen und fit halten

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 28.11.2016

Neuer Street-Workout-Park im Löwental steht in den Startlöchern Ein Mehr-Generationen-Bewegungspark für freies Fitness-Training. Im Werdener Löwental direkt am Ruhrufer können große und kleine Sportler „umsonst und draußen“ etwas gegen Bewegungsmangel und muskuläre Dysbalancen tun. Die Initiative „1.000 Herzen für Essen“ hat zum Ziel, dem Nachwuchs in unserer Stadt in Bewegung zu bringen. „Mit dem Angebot dieser Geräte...

3 Bilder

Verlorenen Funktionen nachgespürt

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 24.11.2016

Georg von Glasow mit der Ausstellung „EinBildungen“ in den Räumen von kunstwerden Der Kettwiger Fotograf Georg von Glasow eröffnete seine Ausstellung in den Räumen das Vereins „Kunstwerden“ in den Werdener Toren. Dort, wo ausgediente Industriegebäude nicht zerschlagen, sondern neuen kreativen Nutzungen zugeführt wurden, dort ist seine Fotografie bestens aufgehoben. Denn Georg von Glasow spürt verlorenen Funktionen...

3 Bilder

Sprung aufs Treppchen

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 22.11.2016

Spiele der Jugendfußballer: Löwentaler U17 Mädchen erobern sich die Spitze zurück Die D-Junioren des SC Werden-Heidhausen bleiben das drittbeste Team der Großstadt Essen. Auch die C-Junioren sprangen aufs Treppchen der Leistungsklasse. Von den Mädchen der U17 und der U15 ist man Spitzenpostionen mittlerweile schon gewöhnt. Doch auch ihr U13 Nachwuchs macht auf sich aufmerksam. In der Pokalpartie bei Adler Union...

3 Bilder

Werbung für den Mädchenfußball

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | am 22.11.2016

Essen: Kettwig-Kurier | Spiele der Jugendfußballer: Die Mintarder U15 Mädchen sind bereits aufgestiegen Das mit Spannung erwartete Spiel der Mintarder U15 Mädchen gegen den Tabellenführer Rot-Weiss Essen hielt, was es versprach. Trainer Thomas Neumann war hinterher völlig aus dem Häuschen und strahlte: „Dieses Spiel war Werbung für den Mädchenfußball!“ Die rund 70 Zuschauer waren mit großer Freude angereist, eventuell beeindruckte die große...

3 Bilder

Für die Menschen einsetzen

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 21.11.2016

Die Arbeiterwohlfahrt steht den Werdenern mit Geselligkeit, Rat und Tat zur Seite Wer an der Brückstraße die Stufen zum Rathauskeller hinabsteigt, den erwartet eine familiäre Atmosphäre, eine lustige Truppe, die gerne etwas unternimmt. Eine Auszeit vom oft tristen Alltag, ein Rückhalt in nicht immer einfachen Zeiten, ein tröstendes Wort. Oder einfach nur Geselligkeit bei Spiel und Spaß? Die Arbeiterwohlfahrt nimmt die...

1 Bild

Gaumenschmaus für den guten Zweck

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 21.11.2016

Erfolgreiche Waffelaktion für das Kettwiger Kinderheim im Gartencenter Die Flora Melanie Schuster schaut gelassen auf ihre Uhr: „Diesmal reicht es. Genau abgepasst!“ Im vergangenen Jahr war ihre Waffelaktion derart begeistert aufgenommen worden, dass es zum Ende hin fast an Teig gefehlt hätte. Auch diesmal wird es ganz eng, zu verführerisch duften die Backwaren, die mit einer gehörigen Prise Puderzucker bestäubt und mit...