offline

Daniel Henschke

14.892
Lokalkompass ist: Essen-Werden
14.892 Punkte | registriert seit 29.09.2010
Beiträge: 2.899 Schnappschüsse: 6 Kommentare: 25
Folgt: 7 Gefolgt von: 25
Ich bin 51 Jahre alt, glücklich verheiratet, habe drei gelungene Kinder (30, 29 und 22 Jahre alt). Als freier Journalist schreibe ich seit über 25 Jahren für verschiedene Zeitungen in Essen, Mülheim und anderswo.
6 Bilder

Freundschaft übers Meer hinweg

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 17 Stunden, 10 Minuten

Partnerschaftstreffen mit SERPAF - Gäste aus Brasilien mit umfangreichem Besuchsprogramm Turbulente Tage erleben zurzeit Gäste aus dem brasilianischen Sete Lagoas in Werden und Umgebung. Anlässlich der 500-Jahrfeier der Reformation reiste eine neunköpfige Delegation von SERPAF, „Servicos de Promocao ao Menor e à Familia“, nach Deutschland. Doris Korpiun vom ökumenischen Arbeitskreis: „Wir haben schon fleißig...

11 Bilder

Wie die Weltmeister

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | vor 18 Stunden, 16 Minuten

Essen: Kettwig Kurier | Final 4 im Werdener Löwental sah Spitzenhandball und großen Kampf der Kettwiger Teams Im Werdener Sportpark Löwental begeisterte auch die vierte Auflage des „Final4“ die Massen. Das Halbfinale des Essener Kreispokals führte beide Teams des Kettwiger SV in den Vergleich mit Oberligisten. Die Favoriten setzten sich durch, gewannen auch die Kreispokale. Dem KSV blieb jeweils der dritte Rang. Die Damen kämpften verbissen,...

4 Bilder

Platz Vier im Visier

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | vor 19 Stunden, 40 Minuten

Essen: Kettwig Kurier | Spiele der Fußballer: Das Kreisliga-Duell der Nachbarn geht klar an Kettwig Auch im Lokalderby bei der DJK Mintard II war der FSV Kettwig nicht zu bremsen, die DJK Mintard I unterlag drei Tage vor dem Pokalfinale deutlich, die Mintarder Damen dagegen siegten hoch. DJK Mintard I gegen ASV Mettmann 0:5 Die DJK kassierte eine in dieser Höhe kaum zu erwartende Niederlage gegen wie entfesselt auftretende Mettmanner. Mit...

4 Bilder

Der letzte Drücker

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 2 Tagen

Spiele der Jugendfußballer: Auch die B-Junioren spielen mit in der Aufstiegsrunde zur Essener Leistungsklasse Das war’s! Auch die B-Junioren erreichten „auf den letzten Drücker“ die Aufstiegsrunde. Es war ein unglaublicher Krimi, der Sieg hing am seidenen Faden. Nach dem Abpfiff explodierten in Mintard die Emotionen. Die scheidenden Trainer Markus Bäcker und Michael Stein trennten sich schweren Herzens, aber mit einem...

2 Bilder

Müde Helden

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 2 Tagen

Spiele der Fußballer: SG Werden 80 wird vorzeitig Meister, Bezirksligist erhält sich die Hoffnung auf Klassenerhalt Das war es für die 80er: Mit einem Kantersieg holten sie sich vorzeitig die Meisterschaft der Kreisliga B. Gefeiert wurde eher verhalten, die Helden waren müde. Die SCler dagegen waren putzmunter nach ihrem höchsten Saisonsieg. Ob es jetzt doch irgendwie für den Klassenerhalt reicht? SSV Sudberg gegen SC...

3 Bilder

Jacobsallee holt das Triple

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 4 Tagen

Das sechste Werdener Grundschul-Fußballturnier war noch spannender als seine Vorgänger Bei der sechsten Austragung sorgte das Fußballturnier der Werdener Grundschulen um die von der Buchhandlung für Kinder "schmitz junior" gestifteten Pokale für noch mehr Spannung als bisher. Bis zur letzten Sekunde waren die Entscheidungen offen, schon in der Vorrunde ging es äußerst eng zu. Ausgerichtet vom Förderverein der...

2 Bilder

Eine wunderbare Freundschaft

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 19.05.2016

Sommerfest an der Graf-Luckner-Höhe: Spielplatzpate Najibulla Ahmadsadah gibt ein Beispiel Die Mutter war Lehrerin, da liegt es nahe, dass ihr Sohn an die Kraft des Lernens glaubt. Seit er 1999 mit seiner Familie nach Deutschland floh, lautet sein Credo: „Es liegt in unserer Hand, dass wir mit Bildung alles schaffen.“ Er hat gelernt, ist integriert. Der ehemalige Flüchtling Najibulla Ahmadsadah ist angekommen. Eine...

4 Bilder

Rot dominiert

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | am 19.05.2016

Essen: Kettwig-Kurier | Jugendturniere beim FSV Kettwig ein großer Erfolg, mit hoher Qualität und viel Einsatz Fußball zu Pfingsten, eine alte Tradition an der Ruhrtalstraße. Einfach nicht kaputt zu kriegen, obwohl die Gastgeber immer noch auf Asche kicken. Es dominiert die Farbe Rot. Nicht die Karte, sondern das Trikot: Der FSV Kettwig zeigt, was seine Jungs so drauf haben. Anrührend, wie herzlich und familiär es zugeht, Jugendleiter...

2 Bilder

Ein Hingucker

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 17.05.2016

Barbara Schröder rührt die Trommeln für die zwei Löcherbach-Skulpturen „Herold“ und „Musica“ Werdener Kunstfreunde können sich freuen: Die monumentalen Holzskulpturen „Musica“ und „Herold“ des Fischlaker Künstlers Roger Löcherbach sollen auf der Grünfläche des Platzes der Werdener Feintuchwerke ihre neue Heimat finden. Noch fristen sie ihr Dasein auf dem „Betriebsgelände“ in Fischlaken, doch bald sollen sie ein...

3 Bilder

Zu spät aufgewacht

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | am 17.05.2016

Mülheim an der Ruhr: Durch die Aue | Spiele der DJK-Fußballer: Mintarder Reserve vor spannendem Derby, Damen unterliegen im Pokal Die blau-weissen Damen scheiterten im Pokal am fast unbespielbaren Geläuf. Gegen den Spitzenreiter fasste die DJK-Reserve zu spät Mut, nun kommt es zum mit Spannung erwarteten Derby mit dem Nachbarn aus Kettwig. Beide Teams sind gut drauf, Kettwig konnte sechs der letzten sieben Partien gewinnen, Mintard im gleichen Zeitraum...

3 Bilder

Im Derby wird es spannend

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Kettwig | am 17.05.2016

Essen: Kettwig Kurier | Spiele der Fußballer: Mintarder Reserve wacht spät auf, Damen unterliegen im Pokal dem Bezirksligisten 19 Punkte in sieben Spielen - der FSV Kettwig marschiert, auch wenn das 3:1 beim Vorletzten kein Leckerbissen war. Die Reserve der DJK Mintard fasste gegen den Spitzenreiter zu spät Mut, die blau-weissen Damen scheiterten im Pokal am fast unbespielbaren Geläuf. Der FSV Kettwig II unterlag dem Tabellenletzten. SV...

3 Bilder

Leither Kraterlandschaft

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 16.05.2016

Spiele der Fußballer: Torloses Remis reicht der SC-Reserve zum Klassenerhalt Der SC Werden-Heidhausen II trennte sich in einer tristen Partie auf hoppeliger Asche torlos vom Tabellennachbarn SV Leithe und hat nun auch rechnerisch nichts mehr mit dem Abstieg zu tun. Die ersatzgeschwächte SG Werden 80 II hatte keine Chance. SV Leithe gegen SC Werden-Heidhausen II 0:0 In dieser vorgezogenen Partie beim Tabellennachbarn...

5 Bilder

Weichen werden gestellt

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 16.05.2016

Spiele der Jugendfußballer: Auch die B-Junioren können nun die Aufstiegsrunde fix machen Die Fußball-Saison tritt nicht nur in der Bundesliga in ihre alles entscheidend Phase. Auch im Jugendbereich werden nun die Weichen gestellt. Nach drei umjubelten Meisterschaften versucht der SC Werden-Heidhausen nun, in allen vier möglichen Altersklassen die neu geschaffene Essener Leistungsklassen zu erreichen. Die B-Junioren...

1 Bild

Öffentlich oder nicht?

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 13.05.2016

Mülheim an der Ruhr: Rathaus | Erbitterter Streit im Stadtrat, ob öffentlich über den Vergleich bezüglich der Zinswetten gesprochen werden darf Im nicht-öffentlichen Teil der Sitzung des Mülheimer Stadtrats waren nähere Informationen und eine Abstimmung vorgesehen. Es ging um das weitere Verhalten im Rechtsstreit gegen die Erste Abwicklungsanstalt (EAA) der alten West LB bezüglich schiefgegangener, sogenannter „Swaps“, also Wetten auf Zins- und...

1 Bild

Es bleibt beim Ausstieg

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | am 13.05.2016

Mülheim an der Ruhr: Flughafen | „Optimierter“ Flugbetrieb bis 2024 - dann greift ein Masterplan - endgültiges Flug-Aus kommt 2034 Dem Rat der Stadt lag ein Beschlussvorschlag der Verwaltung über ein Ausstiegsszenario für den Flughafen vor: Eine Nutzung als Verkehrslandeplatz bis zum Jahr 2024 im Rahmen eines „optimierten“ Flugbetriebes und der Ausgleich des Jahresfehlbetrages von etwa 400.000 Euro bis 2024 durch Mülheim und Essen zu jeweils gleichen...