offline

Daniel Henschke

11.141
Lokalkompass ist: Essen-Werden
11.141 Punkte | registriert seit 29.09.2010
Beiträge: 2.171 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 18
Folgt: 7 Gefolgt von: 16
Über mich 
Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, drei Kinder (29, 28 und 21 Jahre alt). Seit 1998 bin ich für den Kurier am Start.
2 Bilder

Happy End am Volkswald? „Mein Stadtteil in 10 Jahren“ - Werdener Jugendliche melden sich zu Wort

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 17.10.2014

Vielleicht bekommt Heidhausen ja doch noch seinen Jugendtreff! Das Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt hat jedenfalls den potenziellen Standort am Volkswald noch nicht abgeschrieben. Geschäftsführer Frank Bente: „Zunächst fragt sich, ob die für ‚Jugendarbeit in Werden‘ eigentlich nur noch bis Jahresende zur Verfügung stehenden Mittel, 10.000 Euro, überhaupt weiter gewährt werden.“ Bente ist guter Dinge: „Ich denke, das...

1 Bild

Wandern im Herbst - TC Am Volkswald auf Schusters Rappen mit Meinhard Brummack

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 16.10.2014

Der TC Am Volkswald lädt seine Mitglieder und Freunde zum Herbstwandern mit Meinhard Brummack am 8. November ein. Das Herbstwandern des TC Am Volkswald hat schon eine lange Tradition. Seit 2003 ist es die 12. Herbstwanderung, immer wieder mit neuen und interessanten Routen - auch für dieses Jahr wurde etwas Besonderes ausgeheckt. Die Wanderlustigen treffen sich um 11 Uhr im Club, damit sie noch vor Einbruch der Dunkelheit...

Sozialverband VdK

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 16.10.2014

Gegründet wurde er nach dem 2. Weltkrieg unter dem Namen „Verband der Kriegsbeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner Deutschlands“. Der Sozialverband VdK hat 1,7 Millionen Mitglieder und ist damit Deutschlands größter Sozialverband. Der VdK ist politisch und konfessionell unabhängig, 60.000 ehrenamtliche und 1500 hauptamtliche Mitarbeiter sind bundesweit tätig, sie vertreten die sozialen und politischen...

1 Bild

Guten Tag! Attraktive „Location“

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 16.10.2014

Liebe Leserinnen und Leser, dass unser Werden an der Ruhr die Perle der Natur ist, steht ja außer Diskussion. Ist halt ein schönes Fleckchen Erde! Wobei, da gab und gibt es „sonne und sonne“ Ecken. Beispiel? Die Situation am Breuerufer war jahrzehntelang doch eher bäh. Doch dann krempelte der Bürger- und Heimatverein die Ärmel auf: Das Graffiti „Wege zum Wasser“, nun sogar eine ganze „Hall of Fame“ mit wechselnder...

14 Bilder

Werdener Reserve siegt - Spiele der SC-Fußballer

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 13.10.2014

Im Löwental gab es erneut vier Heimspiele - nur eins konnte gewonnen werden. Die Reserve zeigte eine erfreuliche Leistungssteigerung und besiegte den Favoriten aus Hattingen. Während die Dritte und Erste gegen Spitzenteams das Nachsehen hatten, fingen sich die Damen eine empfindliche Niederlage. SC Werden-Heidhausen I gegen FC Kray II 1:4 Zwei völlig verschiedene Halbzeiten sahen Trainer Danny Konietzko und die vielen...

1 Bild

Schwere Zeiten! 80er unterliegen in doppelter Unterzahl

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 13.10.2014

SF Niederwenigern III gegen SG Werden 80 I 4:2 Die Löwentaler lagen bei der Hattinger Drittvertretung zur Pause bereits mit 0:2 hinten, erst dann fand das Team von Trainer Wolfgang Tuszik ins Spiel. Marvin Wimmers kam für Tobias Kreitz, in der 62. Minute verkürzte Stefan Ley auf 2:1, Hoffnung keimte auf. Jan Gaspers ersetzte den Torschützen, Niederwenigern gelang das 3:1. Pascal Masermann kam für Mike Borges De...

1 Bild

Sonne, Sehenswertes und schöne Natur - Herbstreise der Arbeiterwohlfahrt

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 13.10.2014

Die Arbeiterwohlfahrt Werden kam mit schönen Erinnerungen von ihrer Herbstreise nach Mecklenburg wieder wohlbehalten in Werden an. Vorsitzender Jürgen Lukas: „Im Hotel Christine in der Brauereistadt Lübz sind wir sehr gut untergekommen. Unsere 40-köpfige Reisegruppe konnte bei gutem Wetter, nur ab und zu gab es ein paar Tropfen, fünf Tage lang die Mecklenburger Seenplatte erleben!“ Zuerst ging es zur Besichtigung der...

1 Bild

Guten Tag! Sterben

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 13.10.2014

Liebe Leserinnen und Leser, kein leichtes Thema: „Sterben gehört zum Leben“. Wir kennen viele liebe Mitmenschen, die erkrankt sind. Schwer. Wir bangen und hoffen. Am Ende des Lebens steht der Tod. In den letzten Stunden geht es um die letzten Fragen: Kann der Sterbende loslassen? Können seine Liebsten ihn gehen lassen? Ist alles gesagt, alles getan? Hilfe Da können Dorle Streffer, Franz Löhr und viele andere gute...

5 Bilder

„Die Würde auch im Sterben wahren“ Werdener Hospizarbeit stellt sich vor

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 13.10.2014

Das schöne Wetter lockt, vorm Rathaus warten Luftballons auf die Kinder, Infomaterial und gute Gespräche auf die Erwachsenen. Das Christliche Hospiz und der Verein zur Förderung der ökumenischen Hospizgruppe sind mit einem Infostand präsent. Ein absolutes Tabu-Thema ist der Tod, dem sich Dorle Streffer, Franz Löhr und viele Mitstreiter tapfer stellen. Es ist wie so oft in Werden ein ökumenisches Projekt: Ein Kreis...

1 Bild

Lierhaus trifft wieder! Alles dabei in den Spielen der Kettwiger Fußballer – Sieg, Remis und Niederlage

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 13.10.2014

Nach zuletzt zwei Remis konnte der FSV Kettwig wieder siegen – die DJK Mintard teilte sich in der Begegnung zweier Aufsteiger die Punkte, der FC Kettwig war gegen den Spitzenreiter ohne Chance. Bezirksliga SC Phönix gegen DJK Mintard 2:2 Fast hätte es für die Mintarder zum vierten Saisonsieg gereicht, doch im Duell mit dem SC Phönix, ebenfalls Aufsteiger, führte ein später Treffer der Gastgeber zu einem Remis. ...

1 Bild

Salim schießt FC ins Viertelfinale! DJK Mintard unterliegt erneut – FC Kettwig 08 setzt Siegesserie fort

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 10.10.2014

Die Bezirksligisten aus Mintard und Kettwig hatten in den letzten Wochen ganz unterschiedliche Trends zu bieten. Während die DJK zurzeit nach unten durchgereicht wird, bekrabbelte sich der FC und kletterte nach oben. Diese Entwicklung spiegelte sich nun auch im Kreispokal wider. DJK Mintard gegen FC Kettwig 08 0:1 Zunächst einmal wurde durchgezählt. Bei den Gastgebern wird zurzeit ein unglückliches Verletzungspech...

1 Bild

Werdener Heimspielkalender

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 09.10.2014

Auch weiterhin bleiben wegen der Herbstferien die Hallen geschlossen, sodass man sich als Sportfan wohl oder übel dem herbstlichen Regenwetter stellen muss. Die Fußballer kicken im Löwental – erneut gibt es vier Partien am Stück. Sonntag, 12. Oktober: 11 Uhr: SC Werden-Heidhausen III gegen Winfried Kray. 12.45 Uhr: SC Werden-Heidhausen II gegen SF Niederwenigern II. 15 Uhr: SC Werden-Heidhausen I gegen FC Kray II....

1 Bild

Guten Tag! Die Freuden der Pflicht

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 09.10.2014

Liebe Leserinnen und Leser, Siegfried Lenz ist tot. Sofort kommt mir seine „Deutschstunde“ in den Sinn, da fallen die Jahre von mir ab wie herbstliches Laub. Siggi sitzt in der „Besserungsanstalt“ und soll einen Aufsatz über das Thema „Die Freuden der Pflicht“ verfassen. Er gibt ein leeres Heft ab. Das hätte ich sein können! Schreibfaul. In der Schule wurde ich in und mit der Deutschstunde gequält, fand auch „Nathan...

3 Bilder

Musikvielfalt erleben und Gutes bewirken! Grandioses Konzert für SERPAF im Mariengymnasium

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 09.10.2014

„Musik baut Brücken“ - unter diesem Titel kamen insgesamt 150 Musiker zusammen, um den Brückenbau zwischen den Werdener Gemeinden, dem Mariengymnasium und dem gemeinsamen Partnerschaftsprojekt „SERPAF“ in Sete Lagoas in Brasilien auf starke Pfeiler zu stellen. Die große Besucherschar, die das Forum des Mariengymnasiums füllte, erlebte einen Abend, in dem spürbar wurde, wie vielschichtig Musik sein kann. Sämtliche...

1 Bild

Umkämpftes Fünfsatzspiel - WTB Volleyball Damen siegreich

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 09.10.2014

Nach einem harten und langen Spiel konnte die 1. Damenmannschaft des Werdener TB zwei weitere Punkte einfahren. Trotz vieler verletzter Spielerinnen war der WTB erfolgreich. In Remscheid ging es gegen den dort beheimateten TV, der WTB begann gut und konnte viele schnelle Punkte erzielen und entschied mit 26:24 den ersten Satz für sich. Doch nun wurden Aufschlag und Annahme schwächer, Werden verlor mit 14:25 deutlich. Der...