Der Frühling wurde in Altenessen gefeiert

Anzeige
So schmeckt die Kirmes - mit einem Paradiesapfel.
Essen: Altenessen |

Bereits zur Tradition geworden ist der „Altenessener Frühling“, veranstaltet von der Interessengemeinschaft Altenessen.

Nach der Eröffnung des Biergartens auf dem Karlsplatz durch Oberbürgermeister Thomas Kufen und musikalischer Begleitung durch das Coverrock-Duo namens "Rattle Sixties" konnte der Spaß losgehen, den sich kaum ein Altenessener entgehen lassen wollte.
Drei Tage lang gab es bei absolutem Kaiserwetter abwechslungsreichen Kirmesspaß mit Achterbahnen, Auto-Scooter, Gewinnspielen und den typischen Kirmes-Gaumenfreuden auf dem Altenessener Marktplatz.
Am Sonntag konnte man dann mit der ganzen Familie in aller Ruhe nach Herzenslust einen ausgiebigen Einkaufsbummel starten.
Die Altenessener Geschäftsleute hatten ihre Geschäfte geöffnet und lockten mit Angeboten und Mitmachaktionen.Fotos: Debus/Gohl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.