Wozu brauche ich als Einzel- oder Kleinunternehmer Facebook?

Anzeige
Essen: Essen | "Die Geschäfte laufen gut genug und es hat auch in den letzten 15 Jahren ohne Internet gut funktioniert. Bis zur Rente sind es nur noch 5 Jahre, bis dahin wird es wohl schon reichen. Mit den "Großen" kann ich eh nicht mithalten und so viel Geld kann bzw. möchte ich nicht ausgeben."

Das sind häufige Argumente, wenn es um die Entscheidung für oder gegen Facebook-Accounts geht. Hinzukommt noch der Zeitmangel und auch die fehlenden Kenntnisse Social Media richtig einzusetzen.

Und was bringt es eigentlich?
Mit der richtigen Strategie kann folgendes bewegen:
- Kundenbindung / Kundengewinnung
- Aufmerksamkeit / Zukunftsfähigkeit
- Umsatzsteigerung

Mit einem gesunden Mix aus altbewährtem und neuem lässt sich viel erreichen und spricht zudem alle Zielgruppen an, ob jung oder alt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.