Guten Tag! Abhauen

Anzeige
Am Volkswald

Abends im Küppersbüschken. Gassi-Gehen. Des Menschen bester Freund mit zumeist weiblichem Anhang. Der Pflegehund ist überkandidelt, hört nicht für zehn Pfennig, Dackel halt. Wie eine gesengte Sau rast er durch den Wald.
Aber was tun? „Wenn ich den von der Leine lasse, haut er ab“

Hin- und hergerissen

Apropos abhauen: die Flüchtlinge sind das große Thema bei uns in Heidhausen. „Ich bin ganz hin- und hergerissen“ spiegelt den momentanen Gemütszustand der Heidhauser wider. „Guter Asylbewerber, böser Asylbewerber“? Kriegs- gegen Wirtschaftsflüchtlinge? So richtig möchte da keiner ran. Ein Zeltdorf am Volkswald? „Bei unserem mistigen Wetter?“ „Aber wir müssen doch helfen!“ Müssen wir, da ist man sich einig.
Aber was tun?

Auweia

Jetzt erkennt mich eine Dame: „Sie sind doch der vom Kurier!“ Jau, erwischt, der bin ich. Ein strafender Blick. „Auweia“, denke ich, „was habe ich nun wieder verzapft?“ „Ihr Profilbild, das müssen Sie aber mal ändern, das sieht Ihnen gar nicht ähnlich!“
Bei nächster Gelegenheit, versprochen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.