Weihnachtsmarkt in Werden

Anzeige
(Foto: Bangert)
Essen: Altstadt |

Im Lichtermeer funkelte der prachtvoll geschmückte Weihnachtsmarkt in Werden. Beliebt bei jung und alt lud er, trotz anfänglicher Regenfluten, zum traditionellen vorweihnachtlichen Bummel ein.


An den Ständen der Händler wurden unter anderem Kunsthandwerk, weihnachtliche Leckereien, darunter gebrannte Mandeln, Glühwein, aber auch eisgekühlter Champagner angeboten.
Besonders köstlich war der weiße Glühwein mit Calvados, der in einer eigenen Weihnachtstasse serviert wurde.
Samstag und Sonntag tummelten sich mehr Besucher denn je auf dem Weihnachtsmarkt um die einmalige Stimmung und das außergewöhnliche Ambiente zu genießen.

Mehr Besucher denn je!



Für die Kinder drehte sich bei festlicher Musik das Weihnachtskarusell. Sehr zufrieden zeigte sich Rolf Sachtleben, Geschäftsführer des Werdener Werberings: „Ein Bummel über diesen Weihnachtsmarkt lohnte sich allemal. Ich denke Besucher und Händler waren zufrieden. Und klar - im nächsten Jahr wieder!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.