1. Handball-Damen der DJK Grün Weiß Werden starten mit einem Sieg

Anzeige

Trainer Andre Gutjahr kann zufrieden sein. Seine Handballdamen haben den Abstieg aus der Verbandsliga gut verkraftet. Vielversprechende Neuzugänge wie Barbara Winnesberg, Ulli Kieschke, Linda Hannappel, Christel Scheid, Hanna Abberger (beide 2. Mannschaft) werden dem Team ein neues Gesucht geben und personelle Engpässe schließen.

Nun wurde fleißig trainiert, mit vollem Einsatz und guter Trainingsbeteiligung.
Die DJKlerinnen gehen mit Zuversicht in die neue Saison und wollen in der Landesliga direkt wieder oben mitspielen.
Die grün-weißen Damen starteten mit einem Auswärtserfolg in die Landesliga. Ohne Nadine Michels und Trainer Andre Gutjahr ging es zum Saisonstart nach Solingen. Silke Brockschnieder betreute die Mannschaft, stellte sie gut ein – nur zu Beginn zeigte sich die DJK nervös, kam dann immer besser in die Partie. Durch konsequentes Tempospiel und eine starke Abwehr gelang ein 23:21 Erfolg beim Solinger TB. Am Sonntag, 29. September, kommt es um 13 Uhr in der Raumerhalle zum Duell mit dem ersten Tabellenführer TV Witzhelden.
Der Kader: Hanna Abberger, Silke Brockschnieder, Katharina Dreher, Kim Fischer, Leonie Götte, Linda Hannappel, Ulli Kieschke, Nadine Michels, Anni Müller, Inga Osterwald, Inga Renker, Nadine Roth, Christel Scheid, Natalie Schuster, Kristina Wagner, Barbara Winnesberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.