Auftakt nach Maß! Tennisclub Am Volkswald – Medenspielsaison

Anzeige
Der Volkswälder Christian Scheffer (l.) begrüßt den WTBler Benjamin Bauer.

Die Volkswälder Herren 60 eröffneten eine hoffentlich erfolgreiche Medenspielsaison.

2. Verbandsliga:


Herren 60 gegen SC Union Nettetal 6:3
Heinz Thiemann, Jürgen Hilfer, Meinhard Brummack und Kurt Uhlenbruch punkteten in den Einzeln. So ging es mit einer 4:2-Führung in die Doppel.
Souverän siegten Heinz Thiemann und Jürgen Hilfer in zwei Sätzen, während Wolfgang Rossbach und Meinhard Brummack den Match-Tie-Break benötigten.

Herren 60 gegen Treudeutsch Lank 6:3
Wolfgang Rossbach, Heinz Thiemann, Meinhard Brummack und Kurt Uhlenbruch hatten mit klaren Siegen für den 4:2 Spielstand nach den Einzeln gesorgt. Jürgen Hilfer verpasste im Match-Tie-Break den fünften Punkt nur knapp. Die Männer aus Meerbusch-Lank verzichteten auf die Doppel.

Bezirksliga:



Damen 50 gegen TC Grün Weiss-Kray 6:3
Margarete Koch, Jutta Mohr, Ute Hinz und Gloria Gehlen legten den Grundstock zum verdienten Auftaktsieg. Brigitte Schütte gab sich erst im Match-Tie-Break geschlagen.
In den Doppeln ließen Margarete Koch mit Jutta Mohr und Ute Hinz mit Roswitha Hentschke ihren Gegnerinnen keine Chance.
Damen 30 gegen Rot-Weiss Essen-Steele 1:8
Einen schweren Stand hatten die Damen 30 in Steele. Den Ehrenpunkt holte Barbara Jesse im Doppel mit Anela Omic, die zuvor im Einzel erst im Match-Tie-Break unterlag.

Unschönes Déjà-vu der Herren 55



Herren 55 gegen Grün-Weiß Kray 4:5
Sonntagvormittag kam es zu einem Déjà-vu mit den Krayern. 4:5 hatte der Volkswald im letzten Jahr knapp verloren, so ging es leider auch dieses Mal aus.
Günther Niedworok, Domenico Bellissimo und Wolfgang Liebenau stellten einen Zwischenstand von 3:3 her. In den Doppeln war der Sieg von Domenico Bellissimo mit Günther Koch dann aber zu wenig.

Bezirksklasse:


Damen 40 gegen Tennisclub Waldhof Bottrop 5:4
Judith Kauter, Susann Huhn und Susanne Held erzielten Sonntagnachmittag in Bottrop wichtige Siege, Bianca Kemper unterlag erst im Match-Tie-Break.
So mussten die Doppel entscheiden. Judith Kauter mit Katrin Hoppe und Susann Huhn mit Susanne Held holten die zwei erforderlichen Punkte und den Gesamtsieg.

Herren 30 gegen Werdener Turnerbund 6:3
Im Lokalderby behielten die Volkswälder die Oberhand. Frank Potthast, Sascha Peljhan, Christian Scheffer gewannen deutlich, Michael Meyer-Schwickerath im Match-Tie-Break mit 10:3.
Christian Ciurea musste sich dem WTBler Daniel Kothen im Tie-Break beugen. Je ein Einzel und Doppel ging kampflos zum Viehauser Berg. Frank Potthast/Sascha Peljhan und Christian Ciurea/Christian Scheffer sorgten in den gespielten Doppeln letztlich für klare Verhältnisse.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.