Bei Wind und Wetter geschützt – RWE spendet

Anzeige
Das Team Daniel Polzin, Marco Honnerlage, Ludwig, Yannick, Vincent, Oskar, Fynn, Julian, Jan, Josua, Moritz, Luke, Jaro, Patrick, Moritz, Niclas, Niklas, Florian, Paul, Clemens und Ioannis mit Allwetterjacken im Sportpark Löwental.
Nach dem Saisonstart der D2-Junioren des SC Werden-Heidhausen kann jetzt auch der Herbst mit schlechtem Wetter kommen – die junge Mannschaft freute sich nun über die Komplettierung ihrer Mannschaftsausrüstung. Die RWE Deutschland sorgte nicht nur mit einer namhaften Spende für den Bau der Tartanbahn im Sportpark Löwental, sondern kümmert sich auch um das Wohlergehen der Nachwuchskicker, die nun mit Trikots und Allwetterjacken mit dem RWE-Logo ausgestattet sind. Das Team der Zehn- bis Zwölf-Jährigen sowie die Trainer Marco Honnerlage und Daniel Polzin sind dankbar und möchten dies mit einer guten Platzierung am Ende der Spielzeit beweisen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.