Bezirksentscheid der Tischtennis-Minis in Kamp-Lintfort: 6 Essener Kids auf Medaillenrängen.

Anzeige
 
Die beiden Siegerinnen bei den Mädchen (Jahrgänge 2008 u.j.)
Essen: Essen | Beim Bezirksentscheid der mini-Meisterschaften im Tischtennisschafften es 5 Teilnehmer/innen aus Essen, sich in ihrer jeweiligen Altersklasse auf Medaillenrängen zu platzieren.
In der Altersklasse 2004/2005, für die der Bezirksentscheid die letzte Ausscheidungsebene des Wettbewerbes darstellte, konnten sich 2 Teilnehmerinnen aus Essen vorn platzieren.
4 Essener Teilnehmer/innen am Bezirksentscheid haben sich mit ihrem 1. bis 3. Rang in ihrer Altersklasse für den Verbandsentscheid qualifiziert.
Das Verbandsfinale der mini-Meisterschaften findet am 21. Mai 2017 ab 10.30 Uhr in der Helmut-Pardon-Sporthalle, Lülfstr., in Recklinghausen-Suderwich statt. Hier starten die Kinder der Jahrgänge 2008/jünger und 2006/2007, die sich bei den Bezirksentscheiden qualifiziert haben. Für die Altersklasse 2006/2007 geht es um die Fahrkarte zum Bundesfinale in Oberwesel im Juni, an dem nur die Sieger bei den Mädchen und Jungen teilnehmen. Die Altersklasse 2008/jünger bestreitet ihre letzte Runde.

In der Altersklasse 2008 und jünger gewannen Elif Avci und Laura Isabel Wenzel (Beide Ortsentscheid DJK Franz-Sales-Haus) Gold und Silber.
Bei den Jahrgängen 2006/2007 gewann Florian Wallerand (Ortsentscheid Tusem) Gold. Er qualifizierte sich ebenso wie Finja Klingenberger als Zweite bei den Mädchen für den Verbandsentscheid.

Unter der Regie der Bezirksbeauftragten für Vereinsentwicklung Sabine Potschinski und ihrer Helfer aus den Kreisen und des ausrichtenden Vereins gestaltete das Turnierteam den Entscheid zu einer eindrucksvollen Werbung für den Tischtennissport.

Hier die Siegerliste (hinter dem Namen der jeweilige Kreis und Ortsentscheid/ ausrichtende Verein)

Jahrgänge 2008 und jünger

Mädchen:

1. Elif Avci (Kreis Essen, Ortsentscheid Franz-Sales-Haus)
2. Laura Isabel Wenzel (Kreis Essen, Ortsentscheid Franz-Sales-Haus)
3. Carolina Latta (Kreis Neuss/Grevenbroich)
4. Lea Albracht (Kreis Rhein-Ruhr)
5. Louisa Stankowiak (Kreis Neuss/Grevenbroich)

Jungen:

1. Cedric Dreyer (Kreis Rhein-Ruhr)
2. Paul Kessel (Kreis Rhein-Ruhr)
3. Vincent Golla (Kreis Rhein-Ruhr)
4. Nico Osterried (Kreis Neuss/Grevenbroich)
5. Jonas Frommen (Kreis Neuss/Grevenbroich)

Jahrgänge 2006/2007:

Mädchen:
1. Tarja Riedel (Kreis Neuss/Grevenbroich)
2. Kendra Merks (Kreis Rhein-Ruhr)
3. Finja Klingenberger (Kreis Essen, Ortsentscheid Franz-Sales-Haus)
4. Julia Möhlenkamp (Kreis Rhein-Ruhr)
5. Eileen Houben (Kreis Neuss/Grevenbroich)

Jungen:

1. Florian Wallerand (Kreis Essen, Ortsentscheid Tusem)
2. Nils Vyvers (Kreis Mönchengladbach)
3. Felix Schneider (Kreis Neuss/Grevenbroich)
4. Sven Bollmann (Kreis Niederrhein)
5. Moritz Fiebig (Kreis Rhein-Ruhr)
6. Kimi Luca Weiß (Kreis Essen, Ortsentscheid Tusem)

Jahrgänge 2004/2005 (letzter Wettbewerb für diese Altersklasse):

Mädchen:

1. Isis Tugtepe (Kreis Rhein-Ruhr)
2. Mila Bussik (Kreis Essen, Ortsentscheid Tusem)
3. Sophia Schäfer (Kreis Essen, Ortsentscheid Tusem)
6. Sophia Vonnegut (Kreis Essen, Ortsentscheid Tusem)
7. Maike Nakotte (Kreis Essen, Ortsentscheid Franz-Sales-Haus)

Jungen:

1. Lian Altevogt (Kreis Rhein-Ruhr)
2. Pamir Nabizada (Kreis Neuss/Grevenbroich)
3. Nicolas Möbes (Kreis Rhein-Ruhr)
4. Peimann Nabizada (Kreis Neuss/Grevenbroich)
6. Hai Viet Bui (Kreis Essen, Ortsentscheid Franz-Sales-Haus)


Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten. Den Qualifizierten zum Verbandsentscheid wünschen wir zum 21. Mai viel Spaß und Erfolg!

Reiner Forstmann
Beauftragter für Vereinsentwicklung im WTTV Kreis Essen
Essen, 05. Mai 2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.