DJK Grün-Weiß Werden I gegen TV Cronenberg 25:21

Anzeige

Nach vier Niederlagen gab es für den Aufsteiger im Löwental einen verdienten Erfolg gegen den Ortsrivalen.

Ausschlaggebend war eine sehr starke Leistung in der ersten Halbzeit. Gestützt auf eine sichere Abwehr mit einem im gesamten Spiel überragend haltenden Torhüter Patryk Bily konnten die Grün-Weißen bis zur Halbzeit einen Fünf-Tore Vorsprung herausspielen.

Vorsprung schmolz

Nach dem Wechsel wurde der Gegner stärker und der Vorsprung schmolz auf nur noch zwei Tore, doch die Mannschaft fing sich im Angriff wieder und verteidigte den Sieg.
Während dieser kritischen Phase zeigten die Löwentaler gerade in der Abwehr eine kämpferisch überzeugende Leistung, während sich im Angriff wieder altbekannte Schwächen im Aufbau und Abschluss zeigten.
Hier muss hart gearbeitet werden, um weiterhin Erfolg zu haben. Es wäre schön, wenn dieser Sieg der Mannschaft in den kommenden Spielen Sicherheit und Aufschwung geben würde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.