Eine Nummer zu groß - Spiele der Basketballer

Anzeige
Der Spitzenreiter war dann doch eine Nummer zu groß. Die WTB-Herren unterlagen in heimischer Löwental-Halle dem Bezirksliga-Tabellenführer BG Kamp-Lintfort III mit 52:79 Körben.
Erfolgreich waren aber die Damen des WTB, die gegen den VSTV Wuppertal III mit 62:41 Körben gewannen. Nach diesem deutlichen Erfolg über den Tabellenletzten
sind die Werdenerinnen Sechster der Bezirksliga, jetzt folgt für beide Teams eine österliche Pause.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.