Erster Saisonsieg! Tennis-Medenspiele beim WTB

Anzeige
Sabine Börgmann vom WTB konnte ihr Einzel gewinnen.
Leider gab es auch im zweiten Spiel der Damen 40 eine unglückliche Niederlage. Im Heimspiel gegen eine starke Vertretung der BSG EVAG gelangen dabei jeweils Einzelsiege durch Christiane Gräbsch und Sabine Börgmann.
Nachdem die anschließenden Doppel verloren wurden – Petra Reinders und Karin Singer unterlagen erst im Match-Tiebreak, stand die 2:7 Niederlage fest.

Frauen-Power

Mit Zuversicht und geballter Frauenpower geht es nun in die nächsten Spiele, die sicherlich wieder erfolgreich verlaufen werden.
Im Spiel der 1. Herren 55 gab es in Wuppertal-Vohwinkel eine klare 1:8 Niederlage. Ersatzgeschwächt schlugen sich die Herren um Spitzenspieler Helmut Dierkes, der sich erst im Match-Tiebreak seinem Gegner beugen musste, dennoch achtbar.  
Karl Heinz Schirmer und Enrico Kleinser konnten im Doppel für die Mannen vom Viehauser Berg zumindest den Ehrenpunkt gewinnen.
Mit einem ungefährdeten und klaren 7:1 Auswärtssieg beim ETUF starteten die Herren 40 des WTB in ihre Medenspielsaison. Dabei ging nur das durch eine verletzungsbedingte Aufgabe 1. Einzel von Robert Lehrich verloren, alle anderen Spieler gewannen ihre Einzel und die beiden anschließenden Doppel sehr souverän.
Beim Auswärtsspiel der 1. Herren in Burgaltendorf konnte nur eine ersatzgeschwächte Truppe auflaufen, die sich aber gegen die weitaus ältere Konkurrenz wacker schlug. Trotz der 0:9 Niederlage machten packende Ballwechsel Lust auf die nächsten Spiele dieser Youngster.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.