Heidhauser Turnklub: Volleyball-Turnier 2016

Anzeige
Essen: Sporthalle der Grundschule an der Jacobsallee | Heidhauser Turnklub: Volleyball-Turnier 2016


Ende November fand wieder das traditionelle Volleyball-Turnier („Willi-Fuchs-Turnier“) des Heidhauser Turnklubs (HTK) in der Sporthalle der Grundschule an der Jacobsallee statt.

Die Teilnehmenden (30 - 80) hatten nicht nur Gelegenheit zu Baggern und zu Pritschen, sondern auch zu guten „abteilungsübergreifenden“ Gesprächen, die am Büffet bei den liebevoll angerichteten Kuchen, Frikadellen und Käsesnacks, geführt wurden.

Auf Wunsch der bisherigen „schwächeren“ Mannschaften wurde zum ersten Mal ein neuer Austragungsmodus ausprobiert: Den Mannschaften wurden die einzelnen Spielerinnen und Spieler zugelost. So entstanden „Zufalls-Mannschaften“, die in der Form noch nie miteinander gespielt hatten; teilweise hat man sich während des Turniers erst kennengelernt.

Es gab auch ein Siegerteam. Nach dem Zufallsprinzip war es die Mannschaft Nr. 3. Doch wen interessierte das schon, gewonnen hatten wieder alle.

Kommentar vom „HTK-Präsidenten“ Heinz Kraiczy: „In diesem Jahr hat nicht eine Abteilung das Turnier gewonnen, sondern eben eine zusammengeloste Mannschaft. Ich hatte den Eindruck, dass allen die neue Form gefallen hat. Ich habe nur fröhliche Gesichter gesehen“.

Und die Gesichter erhellten sich noch mehr bei der Siegerehrung. Neben Urkunden und Siegersekt gab es wie immer für jeden einen Stutenkerl.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.