„König Fußball“ mit fünf Partien - Werdener Heimspielkalender - auch Handballerinnen am Ball

Anzeige

Nach dem spielfreien Wochenende scharren Fuß- und Handballer ungeduldig mit den Hufen.

Wer sich an „König Fußball“ nicht satt sehen kann, der wird am Sonntag in aller Herrgottsfrühe zum Löwental pilgern und dann fünf Spiele in Folge besichtigen!
Beginnen wird die vierte Mannschaft, die bereits um 9.15 Uhr anstößt. Also, warm einpacken, dicke Stiefel an, und los geht’s mit dem Kicker-Marathon!
Diejenigen, die es nicht so kühl mögen, können sich bei den Spielen der Handballerinnen aufwärmen.
Die erste Mannschaft empfängt den Tabellenführer aus Duisburg, die Reserve hat im Löwental den ETB II zu Gast.

Sonntag, 30. November:

Fußball:
9.15 Uhr: SC Werden-Heidhausen IV gegen Teutonia Überruhr II.
11 Uhr: SC Werden-Heidhausen III gegen SuS Niederbonsfeld II.
12.45 Uhr: SC Werden-Heidhausen II gegen SuS Niederbonsfeld.
14.30 Uhr: SC Werden-Heidhausen I gegen SV Schonnebeck II.
16.30 Uhr: SC Werden-Heidhausen Damen gegen SV Schonnebeck II.
Handball:
12.40 Uhr: HSG Werden / Phönix I gegen GSG Duisburg, Raumerhalle.
15 Uhr: HSG Werden / Phönix II gegen ETB / Altendorf II.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.