Pokalaus für den SC Werden-Heidhausen

Anzeige
Kapitän Marc Scheirich erzielte den Ehrentreffer.
Der SC Werden-Heidhausen schliddert in eine Mini-Krise. Gegen den A-Ligisten gab es eine klare Heimniederlage und so das Pokalaus bereits im Achtelfinale. Bereits nach 45 Minuten lagen die Gastgeber mit 0:2 hinten, die Gäste legten in der zweiten Halbzeit zwei weitere Treffer nach – die Überraschung war perfekt.
Immerhin konnte Kapitän Marc Scheirich in der 66. Minute noch den Ehrentreffer erzielen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.