RWE-Marathon und Walking-Day brachte Läufer auf Trab

Anzeige
Essen: Baldeneysee | Im Vorfeld des RWE-Marathons fand der Walking-Day statt. Die Organisatoren des TUSEM Essen gaben bei herrlichem Spätsommerwetter den Startschuss zum Walking- und Nordic-Walking-Spaß im Essener Süden. Das Lauf-Highlight folgte dann einen tag später: der RWE-Marathon. 1.200 Marathon-Läufer waren am Start. Nach kraftraubenden 2 Stunden, 24 Minuten und 26 Sekunden erreichte Daniel Schmidt vom TV Refrath als Gewinner das Ziel. Beid en Damen gewann Christl Dörschel vom SG Wenden den Lauf. Fotos: Debus-Gohl / Gohl
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.