Sekt kaltstellen - SG Werden 80 II siegt

Anzeige
Die 80er können schon mal den Sekt kaltstellen. Das Reserve-Team um Spielertrainer André Bausch dominierte beim Zweiten Yurdum Spor fast nach Belieben. Das 1:0 in der 17. Minute durch Dennis Peter war etwas Besonderes: der 100. Saisontreffer!
Dennis Peter legte nach, bis zur Pause trafen noch Martin Hofmann und Dennis Deutschmann. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Dennis Deutschmann und Patrick Dehn, das halbe Dutzend war voll.
Da die bisherige Erstvertretung sicher absteigt, ist der Weg für die Reserve frei, ihrerseits in die Kreisliga B hochzurutschen. Weiter geht’s erst wieder am 19. April.

Mit neun Mann

Mit neun Spielern stemmte sich die erste Mannschaft der 80er dem SuS Niederbonsfeld II entgegen, doch nach 90 Minuten lag Werden mit 0:13 hinten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.