Spaß und Gemeinschaft

Anzeige
Die Werden-Heidhauser machen Stimmung auf der Tribüne. Foto: Henschke

Werden-Heidhauser Fußballjugend begibt sich wieder auf Spanienfahrt


Wieder heißt es für 66 jugendliche Kicker und ihre 14 erwachsenen Begleiter „SC WH International“, wie seit Jahren gesungen wird, wenn die Jugendlichen des SC Werden-Heidhausen am internationalen Turnier unter spanischer Sonne teilnehmen.

Bereits seit 1988 fährt der SC, immerhin drittgrößter Fußballvereins Essens, zu Ostern nach Spanien. Für das bewährte Organisations-Team Michael Stein und Markus Bäcker ist es das letzte Mal, dass sie die beliebte Fahrt organisieren: „Mal sehen was geht, Spanien bedeutet für uns immer den Start in den Frühling, da dort bereits schon Temperaturen um die 20 Grad herrschen. Also perfekte Voraussetzungen, um ein gutes Turnier zu spielen. Für uns stehen Spaß und Gemeinschaft im Vordergrund, obwohl mit den weiblichen und männlichen C-Jugenden zwei Tabellenführer in das Turnier starten und auch die B-Jugendlichen jeweils mit Spitzenpositionen in ihren Ligen glänzen können.“

Großes Turnier

Die Löwentaler fahren mit zwei Bussen der Firma Graf, einem zertifizierten Unternehmen, die Fußballer waren stets sehr zufrieden mit dem Unternehmen und den Bussen. Abfahrt ist am Freitag, 18. März, um 17 Uhr im Löwental. Es gibt zwei Busfahrer pro Bus, die gesetzlich geforderten Ruhezeiten werden penibel beachtet. Rastpausen sind in Luxemburg, bei Lyon und kurz vor der spanischen Grenze vorgesehen. Ankunft ist dann am Samstag, 19. März, etwa um 10 Uhr morgens. Das Hotel heißt Miami und liegt im Küstenstädtchen Calella, ein beliebter Badeort etwa 50 Kilometer nord-östllich von Barcelona an der Costa Maresme.
Das viertägige Turnier mit insgesamt 180 teilnehmenden Mannschaften - unter anderem aus England, Bulgarien, Österreich, Albanien, Dänemark, Afrika, Russland - findet von Sonntag, 20. März, bis Mittwoch, 23. März, an verschiedenen Spielstätten statt - immer auf Kunstrasen. Am Sonntagmorgen ist große Eröffnungsfeier, am Mittwochabend im Stadion von Pineda große Siegerehrung mit Pokalvergabe, viel Tamtam und anschließendem Feuerwerk, Gänsehaut ist da garantiert!

Ausflug nach Barcelona

Neben dem Turnier wird es natürlich auch ein Programm geben, Strandspiele, Schwimmen im Meer und im Hotelpool, Laufeinheiten, Besichtigungen, Anfeuern der anderen Teams, Minigolf, Bowling, Eisessen, freie Zeit zum Bummeln und vieles mehr. Am Gründonnerstag, 24. März, gibt es einen Tagesausflug nach Barcelona mit Stadionbesichtigung Camp Nou, Sagrada Familia, Ramblas…
Man kann das Geschehen auch auf der facebook-Seite „Die Jugend des SC Werden-Heidhausen in Spanien“ verfolgen, muss sich dort aber einladen lassen, da es eine geschlossene Gruppe ist.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.