Sportfreunde 07 II gegen SG Werden 80 II 0:1

Anzeige
Der Sieg bei Sportfreunde 07 II war ein hartes Stück Arbeit für die Mannschaft um Trainer Georg Stannat. Bereits in der 22. Minute musste gewechselt werden, Tobias Stannat kam aufs Feld. Torlos ging es in die Pause, in der 55. Minute fiel das Tor des Tages, Justin Skopp traf zum 1:0, der Bann war gebrochen.
Maurice Hofmann ersetzte Marcell Diederichs, dann überschlugen sich die Ereignisse. Zunächst fing sich der 80er Kevin Hanisch die rote Karte, dann wurde auch ein Sportfreund des Feldes verwiesen. Nun kommt es im Löwental zum Spitzenspiel gegen den Dritten DJK Mintard III, der sich jüngst die erste Saisonniederlage einfing.

Tabelle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.