Was lange währt… Umkleide-Anbau im Sportpark Löwental kommt

Anzeige

Eigentlich sollte vor fast zwei Jahren Baubeginn sein, doch etliche Probleme verzögerten den Start. Doch nun geht es endlich los mit dem Neubau im Sportpark Löwental!

Der Anbau des Umkleide-Hauses soll endlich die Raumnot der stark frequentierten Sportanlage beenden, umfasst eine zusätzliche Kabine inklusive Dusche und WC, eine Schiedsrichterumkleide mit Nasszelle, Vereins-Büroräume für DJK Grün-Weiß Werden, SC Werden-Heidhausen, SG Werden 80 und Werdener Turnerbund, sowie einen 75 Quadratmeter großen Jugendraum mit Panoramafenster. Dies alles in der Qualität eines „veredelten Rohbaus“ – hier müssen die Sportler beim Innenausbau selbst mit Hand anlegen. Dazu erfolgt der Umbau eines bisher nicht genutzten Behinderten-WCs zur Schiedsrichter-Umkleide.


Werdener Architekten

Unterschiedliche Lösungsvorschläge des Werdener Architektenbüros von Astrid und Michael Waldhelm führten zu einer Hochbaumaßnahme mit dem Budget von 350.000 Euro – die Gesamtkosten des Umbaus belaufen sich somit auf 1,73 Millionen Euro, von denen 70.000 Euro durch die Werdener für „ihre“ Kunststoff-Laufbahn gesammelt wurden, zudem gab die Bezirksvertretung 9.000 Euro für zwei Material-Garagen.

Baumfällungen nötig

Das Cafeteria-Zelt des SC Werden-Heidhausen wird jetzt abgebaut, der Verkauf findet dann im ehemaligen Geschäftszimmer der SG Werden 80 statt. Auch der Bistrowagen muss weichen und an anderer Stelle aufgestellt werden. In der 46. Kalenderwoche sollen die drei Bäume gefällt werden.
Der Bürocontainer des Werdener Turnerbundes wird hin zum ehemaligen Schüttgutlager neben der Beachvolleyball-Anlage verlegt. Die Verlagerung des Containers durch die Sport- und Bäderbetriebe wird bis zum 1. Dezember abgeschlossen sein.

Baubeginn

Der Baubeginn wird laut heutiger Information am 18. Januar 2015 stattfinden, Bauzeit rund sechs Monate. Hier kommt es natürlich auf das Wetter an - es könnte auch zur Verzögerung der Baumaßnahme führen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.