Jecke Werdenerinnen besuchten Kölner Karneval

Anzeige
Die Damen hatten bei ihrem Ausflug eine Menge Spaß. (Foto: Privat)

Erstmalig besuchten je eine Abordnung der KG "Lindenbeck" und der kfd St. Ludgerus zusammen eine "Mädchensitzung" in Köln. Nachdem sich die Närinnen zuvor in einem Brauhaus gestärkt hatten, wurden sie mit weiteren 1.488 Mädchen vom Sitzungspräsidenten begrüßt.

Ein fünfstündiges Programm mit namhaften Künstlern wir den "Bläck Föös", Bernd Stelter, "Hausmann Jürgen Beckers", "Klüngelköpp" sowie dem Kölner Dreigestirn begeisterte. Für die kfd-Frauen geht es weiter mit ihrem närrischen Nachmittag am Montag, 5. Februar, ab 15 Uhr im Gemeindesaal Christi Himmelfahrt. Für die Lindenbecker mit dem Bollerwagenumzug am Sonntag, 11. Februar, ab 11.11.Uhr und anschließend mit Musik und Tanz in den “Domstuben”.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.