Spiel- und Sportfest mit der Polizei

Anzeige
Die Polizei und das Franz Sales Haus freuen sich auf das gemeinsame Spiel- und Sportfest.
 
Die Vorführung der Polizeihundestaffel verspricht einen spannenden Nachmittag. (Foto: Stefan Greger)
Essen: Franz Sales Haus |

Blaulicht blitzt am Samstag, 9. Mai 2015, über das Gelände des Franz Sales Hauses an der Steeler Str. 261: Die Polizei ist beim Spiel– und Sportfest des integrativen Sportvereins DJK Franz Sales Haus mit von der Partie und bringt nicht nur ihre Einsatzfahrzeuge zum Bestaunen mit.

Das gemeinsame Familienfest wartet von 12-18 Uhr mit einem vielseitigen Programm auf. Selbstverständlich sind alle Aktionen und Vorführungen kostenlos. An den Spiel– und Sportstationen können die Besucher Stempel sammeln und damit an einer Tombola teilnehmen. Der Hauptpreis ist ein spannender Tag als Gast bei der Essener Polizei.

Zur Eröffnung der Veranstaltung kommen die frisch verabschiedete Polizeipräsidentin Stephania Fischer-Weinsziehr, Schirmherrin des Spiel– und Sportfests, sowie ihr Nachfolger Frank Richter, der kürzlich im Hotel „Franz“ des Franz Sales Hauses seine Amtseinführung feierte: „Ich freue mich, dass die Essener Polizei auch dieses Mal das Franz Sales Haus beim Spiel- und Sportfest unterstützt. Wir werden zusammen mit den Besuchern einen hoffentlich sonnigen und bunten Tag mit vielen interessanten Begegnungen erleben“, sagt Frank Richter. Günter Oelscher, Direktor des Franz Sales Hauses, freut sich: „Gemeinsam feiert es sich am besten. Wir sind froh, dass die Polizei Essen das genauso sieht und zusammen mit uns dieses integrative Spiel- und Sportfest gestaltet.“ Auch der 1. Bürgermeister Rudolf Jelinek wird als Vertreter der Stadt Essen beim Fest mit dabei sein.

Viele Attraktionen beim Familientag mit dem DJK Franz Sales Haus e. V.


Das bunte Programm bietet viele Highlights für die ganze Familie: Auf dem Fahrradparcours der Polizei lassen sich Geschick und Gleichgewicht trainieren, der Abenteuerspielplatz lädt zum Toben ein und beim Torwandschießen kommt es auf einen ruhigen und zielsicheren Fuß an. Der DFB kommt ab 13.00 Uhr mit dem DFB-Mobil zum Sportzentrum Ruhr und bietet dort ein professionelles Training an. Interessant sind sicherlich auch die Vorführungen der Blindenfußballer oder die koreanische Schwertkampfkunst Haidong Gumdo®. Viel Spaß versprechen die Shows des „Zirkus ohne Schnick Schnack“, und der Verkehrspuppenbühne der Polizei. Die Hundertschaft demonstriert bei einer Vorführung auf der Bühne, welche Besonderheiten der Polizeidienst mit sich bringt. Gezeigt werden auch unterschiedlichste Eingriffstechniken.

Pack die Badehose ein!


Zwischen 12-17 Uhr ist das Schwimmbad des Vereins geöffnet, es lohnt sich daher, die Badesachen einzupacken und von 15 bis 16 Uhr steht das feuchte Vergnügen unter dem Motto „Spiele ohne Grenzen“. Wer sich für Einsatzwagen der Polizei interessiert, wird natürlich ebenfalls auf seine Kosten kommen und kann ein schönes Erinnerungsfoto mitnehmen und die Motorradstaffel „Blue Knights“ lädt die Besucher zu einer rasanten Rundfahrt mit Quad, Trike oder Bike ein. Die Beamten der Hundestaffel zeigen zusammen mit ihren vierbeinigen Kollegen eine spannende Show und zum Abschluss präsentiert sich die Polizeiturnriege des Landes NRW mit schwindelerregenden akrobatischen Einlagen. Natürlich ist auch für gute Musik, leckeres Essen und Getränke gesorgt. Einem erlebnisreichen und rundum schönen Tag für die ganze Familie steht also nichts im Wege.

Wichtig für alle Besucher des Spiel- und Sportfestes:

Am besten erreicht man das Familienfest an der Steeler Straße 261 mit öffentlichen Verkehrsmitteln, denn aufgrund einer Baustelle sind die Zufahrtmöglichkeiten und der öffentliche Parkraum nur eingeschränkt nutzbar.

Noch mehr Informationen zu den Highlights und Vorführungen beim Spiel- und Sportfest und einen Standortplan der Spielangebote gibt es auf der Homepage des Franz Sales Hauses.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.