„Fair...rappt!“-Finale vom 26. bis 28. Februar

Wann? 28.02.2015 18:30 Uhr

Wo? Weststadthalle, Thea-Leymann-Straße, 45127 Essen DE
Anzeige
Detailversessen: Top-Act Megaloh ist Perfektionist. Foto: Robert Winter
Essen: Weststadthalle |

Unter dem Motto „Rappen gegen rechts“ setzt die Jugendhilfe Essen gGmbH am 28. Februar in der Weststadthalle ein musikalisches Zeichen gegen rechtes Gedankengut, am Vorabend können sich Rap-Liebhaber dort ab 19 Uhr beim „HipHopHorizont“ auf das große Abschlusskonzert eingrooven. Bereits am morgigen Donnerstag, 26. Februar, findet für Multiplikatoren eine Fachtagung zum pädagogischen Instrument HipHop statt.

Praxis statt Theorie erwartet Besucher des Fachtags zwischen 9 und 16 Uhr in sechs Workshops zu Themen wie „Betzavta“, „Rechts, oder was!?“, „Text- und Beatarbeit“, „Homosexualität und Rechtsradikalismus“, „Schlauer statt rechts – Geocaching“ sowie „Von der Kurve in die Szene“. Tiefere Einblicke geben mehrere Kurzvorträge, zur Diskussion steht die Düsseldorfer Rapperin Tice bereit.
Beim Warm-Up „HipHopHorizont“ am 27. Februar laden lokale Größen ab 19 Uhr zum Mitfeiern ein, Hauptact des Abends ist SirPreiss. Neben dem Gastgeber erwartet Besucher ein breites Klang-Spektrum: Mit dabei sind unter anderem C-One, Crazy B., Fedor, Stevo und Marvf sowie die Bonnerin SYZ. Die richtigen Töne trifft später DJ Hypa Aktiv, am Ende bieten offene Mikrophone allen anwesenden Wortakrobaten Gelegenheit, die Bühne zu stürmen.

Konzert am Samstag

Höhepunkt von Fair...rappt! ist das Abschlusskonzert mit Top-Act Megaloh am Samstag, 28. Februar, um 18.30 Uhr. Neben zwei eigenen Alben hat der gebürtige Frankfurter zahlreiche Mixtapes, EPs und Kollaborationen veröffentlicht, einige davon in Zusammenarbeit mit den musikalischen Schwergewichten Max Herre, Samy Deluxe und Xavier Naidoo. Schon das Vorprogramm verspricht ein Bühnenspektakel, Schlakks, Tice, Jennifer Gegenläufer und die Local Heroes sorgen für beste Stimmung. Zur Aftershowparty legt DJ LKWD auf.

Tickets für die Aufwärmfete gibt's entweder einzeln an der Abendkasse oder im Vorverkauf in Kombination mit einer Karte fürs Konzert mit Top-Act Megaloh. Weitere Infos gibt's per E-Mail an fairrappt@jh-essen.de oder auf der Facebook-Seite von Fair...rappt!.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.