Farbenfrohes Fest im Township Colosseum

Anzeige

Khayelitsha ist nicht nur eines der größten Townships Südafrikas, sondern auch Titel der Jubiläumstournee der Show von „Mother Africa“, die vor nunmehr zehn Jahren ins Leben gerufen wurde.

Im Colosseum Theater machten die rund 40 Artisten, Akrobaten, Tänzer, Sänger und Musiker aus sieben afrikanischen Nationen nun Station. Und lieferten ein farbenfrohes Fest und jede Menge sehenswerter und gelungener Attraktionen.
In Khayelisha leben über 400.000 Menschen in selbstgebauten Wellblechhütten. Auf engstem Raum pulsiert das Leben.
Dieses besondere Flair - irgendwo zwischen einfachstem Leben und hoffnungsfroher Kunst - wurde auch auf der Bühne des Colosseum Theaters präsentiert. Augenzwinkernd (Coffee! Coffee!) und mit flotten Tänzen wird das Publikum ins Geschehen mit eingebunden.
Sensationell und äußerst gewagt sind die akrobatischen Darbietungen, die eine selten gesehene Perfektion der Künstler beweisen.
Mother Africa ist auch eine große Chance für die afrikanischen Mitwirkenden, international Karriere zu machen.
Wer an grauen Wintertagen bestens unterhalten werden möchte: „Khayelitsha - my home“ macht‘s möglich!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.