Große Karnevalssause im Alfried-Krupp-Heim Essen Frohnhausen!

Anzeige
Alle Bewohner ließen sich von der guten Laune anstecken!
Von Carmen Dluzewski
War das ein Spaß beim bunten Karnevalsnachmittag! Lachende, schunkelnde und klatschende Menschen, die sich im großen, festlich geschmückten Festsaal zusammengefunden hatten. Einrichtungsleiterin Gabriele Haack, die gemeinsam mit der Pflegedienstleitung Manuela Homann und ihrem gesamten Team die Veranstaltung organisiert hatte, blickte immer wieder zufrieden in die Runde: „Es ist für unsere Bewohner ein richtiges Highlight hier zu sein und wie man sieht, lassen sich alle von der Fröhlichkeit anstecken!“ Der Mann, ohne den jede Feier nur halb so schön wäre, war wie immer dabei: Mitorganisator Rainer Krause, Frohnhauser Urgestein und großer Karnevalsfan, der gekonnt die Moderation übernahm, durfte gleich zu Beginn das Essener Kinderprinzenpaar Prinz Leon II. und Prinzessin Assindia Alina I., sowie den amtierenden Essener Karnevalsprinz Prinz Oliver I. mit seinem Gefolge begrüßen. Großes Helau und Hallo von allen Seiten garantiert! Hohen Besuch bekamen die Gäste sogleich auch vom frisch gebackenen Königspaar des ältesten Karnevalsvereins Essen, der KG Hahneköpp, Wilma I. und Kalle I. Bewohner Klaus Peter Bunkus, 80 Jahre, war begeistert: „Ich bin ein fröhlicher Mensch, also warum soll ich mich beschweren?“ Oh, wie ist das schön….. erklang es von der gesamten Mannschaft, als die Seniorentanzgarde des TUS 84/10 ihren Putzfrauen-Song vortrugen, selbstverständlich in „uriger Arbeitskleidung“ und mit Staubwedeln bewaffnet. Wer nun dachte, die Bewohner lassen sich nur unterhalten, der irrte, denn Bewohnerin Else Kroll trug sogar eins ihrer Lieblingsgedichte zur Freude aller vor. Werner Lettau, der gebürtige Frohnhauser Musiker gab auf seinem Keyboard einen Karnevalsschlager nach dem anderen zum Besten. In Sachen Text ließen sich die Besucher nichts vormachen und sangen lauthals mit.
Frisch gestärkt vom reichhaltigen Essens- und Getränkeangebot endete die Karnevalssause und bei so manch einem hielt die gute Laune noch lange, lange an!
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.