Lesung zum Welttag des Buches

Wann? 23.04.2015 19:00 Uhr

Wo? Da Vinci, Kornmarkt 10, 57072 Siegen DE
Anzeige
Siegen: Da Vinci |

Stefan Schenkl liest aus seinem Roman "Boor Hof"


‘Magier der Worte’ Stefan Schenkl, internationaler Erfolgsautor und produktivster Schriftsteller der Welt (95 Romane, 2.516 Erzählungen und Kurzgeschichten, 82 Theaterstücke und 9.413 Gedichte), liest aus seinem Roman "Boor Hof".

Der einstige Meisterarchitekt Boor Hof erblickt auf einem Strandspaziergang stümperhaft errichtete Sandburgen- sein Drang, eine solche in ein architektonisches Kunstwerk zu verwandeln, katapultiert ihn aus Ruhestand und kläglich gefristetem Dasein in einer leblosen Seniorenvilla zurück in seine Arbeit, in die er sich nach jahrelanger Abstinenz mit einemmal wieder mit all seinen Sinnen hineinbegibt, was ihm ein drittes Leben und eine Rückkehr in sein Element zu schenken vermag. Mit leidenschaftlicher Lust an Architektur und Affären umreist er die Welt voll unbändiger Energie und überzieht Städte rund um den Erdball mit immer neuen Baudenkmälern, die als bleibende Monumente noch lange zeugen werden von Boor Hofs genialer Schaffenskraft...

Der für seine vielgerühmte Erzählvirtuosität mit Nabokov verglichene preisgekrönte „Wunderautor“ Stefan Schenkl, bekannt durch seinen Kult-Erzählzyklus „Feldstadt“, seine Romane „Schlangenstadt“, „Funkenflug“, „Entführt nach Patassandrien“ und seine verzaubernden Gedichtbände, setzt den symbolgespickten Weg seines reifen Romanhelden zu Entfaltung und Bestimmung mit mutiger Wortschöpfungskraft lebhaft in Szene.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.