Srishti-Universe. Weltpremiere eines deutsch-indischen Sinfonie Orchester in ESSEN

Wann? 09.10.2016 19:00 Uhr

Wo? Weststadthalle, Thea-Leymann-Straße, 45127 Essen DE
Anzeige
Essen: Weststadthalle | Impression einer Probe für die weltpremiere.


Die Welt ist Klang – Nach der Srishti (indisch für "Universum") Philosophie haben viele Menschen der digitalen Generation den Bezug zu Klängen der Natur verloren. Deshalb arbeitet das Ensemble Srishti mit musikalischen Elementen, in denen die Natur und das Universum wiederklingen. Das Srishti-Projekt möchte durch seine Musikperformance das Bewusstsein seines Publikums öffnen, um die ursprüngliche Harmonie von Körper, Geist und Umwelt wieder zu entdecken.

Vom 1.-19. Oktober 2016 ist das 30-köpfige indische Schulorchester mit Komponisten und Arrangeur / Leitung zu Gast bei der Akademie der Kulturen NRW in Deutschland
(1.-12. Oktober) und grenznah in Holland (12.-19. Oktober).

Das Schulorchester der Sarala Birla Academy kommt aus Karnataka, Indien. Das Department of Performing Arts der Academy hat mit Srishti eine einzigartige Verschmelzung von indischer und westlicher (Welt-) Musik sowie zeitgenössischer Klassik und Naturklängen geschaffen.

Die Akademie der Kulturen NRW gestaltet ein interkulturelles Musikprojekt in Kooperation mit jungen Musikern aus der Region. Geplant sind zwei gemeinsame Aufführungen in Deutschland im Kunstmuseum Bochum und der Weststadthalle Essen, sowie eine Aufführung grenznah in den Niederlanden in der Stadttheaterhalle in Arnhem.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.