Adventkranz-Fieber - mit Ausschlachtung

Anzeige
Immer mit Rat und Tat zur Seite steht den Schülern Lehrerin Chris Wortmann. Fotos: Gohl
  Schülerfirma „Gaflo“ zeigt Geschäftsleuten: So lockt man Kunden an!

Gedränge im Hexenhäuschen - Gewimmel im Steinhaus. Der Bockmühle-Schulgarten zieht arbeitswillige Schüler nach Schulschluss wie ein Magnet an. Ex-Schüler kommen gar erst um 20 Uhr. Mit Chris Wortmann, Lehrerin, sowie Axel Wortman, Fachleiter für die Schülerfirma „Gaflo“, schuften sie für „ihren“ Laden Gartenbau und Floristik. Der ist so was von gut im Rennen. Tipps für Geschäfte, um nicht nach kurzer Zeit wegzuknicken…

Es duftet nach Wald. Es weihnachtet sehr. Tannenzweige werden kurz und klein geschnitten. gedrahtet. Kränze nur mit Naturmaterialien flink mit Grün, Holzscheibchen, Kiefernzapfen besteckt. Mit Bändern „verbunden“. Eine Knochenarbeit. Wofür?

„Für unsere Schülerfirma „Gaflo“, bestätigt Chris Wortmann. Mit Leib und Herz ist sie seit 42 Jahren Lehrerin an der Bockmühle-Schule. „Wir müssen natürlich produzieren und verkaufen. Im „Boot“ sind 14 – 16 Schüler pro Kurs, 9./10. Jahrgang.“ Der Rubel soll rollen – jetzt zur Vorweihnachtszeit sind Adventkränze der Stimmungshit. Nö, die Cleveren warten nicht an der Straßenecke auf Abnehmer. Sondern geschäftig legen Schüler im Lehrerzimmer Bestell-Listen aus. „Da können spezielle Wünsche eingetragen werden wie Kerzen-, Schleifenfarbe; ob nur Tanne oder gemischtes Grün; glänzendes Dekorations- oder Natur-Material. Kein Wunsch bleibt unerfüllt. Lehrer, Verwandte, Eltern, Nachbarn dürfen sich eintragen.“

Umweltfreundlich ist das Motto der Schülerfirma. So werden alte Dekorationen wieder zurückgegeben. „Der Kranz wird ausgeschlachtet: Draht ab, die Tanne entkleidet, Schleifen gebügelt“, verrät Chris Wortmann. Belohnung folgte prompt. „Da wir unheimlich viel recyceln, gewannen wir für unsere ökologische Vielfalt im Natur- und Schulgarten Gaflo 2009/10 den Essener Umweltpreis. Im Jahr darauf schnappten wir uns den 2. Platz.“ Gestiftet: RWE.

Wohlgemerkt. Alles läuft auf freiwilliger Basis bei den Schülern. Nach Schulschluss. Ohne Entlohnung. Letztes Jahr auf Akkordbasis. 170 Kränze wurden gefertigt. Die Schüler haben sie alle eigenhändig gebunden. Als Co-Partner fanden die Cleveren Jutta Kerkeling, Blumenstand auf dem Frohnhauser Markt, die auch Gaflo-Kränze verkauft. „Zusätzlich bekommen wir häufig auch von der Händlerin auch Blumen und Grün geschenkt.“

Fakt, das Lehrer-Ehepaar Wortmann zieht die Schüler mit ihrer Herzlichkeit an. So auch ehemalige Schüler, die immer noch kommen, mithelfen. Regelmäßig drei Stunden 9-er Klassen mittwochs, donnerstags, 3 Stunden mit den 10-ern. „Überstunden“ sind drin – machen aber Spaß. Beim Kranzbinden sind jetzt auch zwei Jungen aus Syrien, „die ganz feste helfen.“

Hit war vor circa drei Jahren ein Deckenkranz für die Feuerwehr-Hauptwache. „Ein Meter Durchmesser, mit Stahlseilen. Aber das schaffen wir zeitlich nicht mehr. Ich habe ja noch Klassenunterricht wie Biologie, Sport, Kunst- und Technik“, fächert die Pädagogin auf.

Tja, die Wortmanns säen mit ihrer Hingabe zur Natur auch Früchte. „Immer wieder gibt es Schüler, die Gärtner oder Florist werden wollen. Einige sind schon fertig.“
Doch um Material einzukaufen, muss vorher Geld erwirtschaftet werden – damit es im nächsten Jahr weiter fluppt. Vier Ordner beinhalten alles auf den Cent genau: Bestellung, Fertigordner, wann abgeholt, wann bezahlt.

Was macht die Faszination bei Gaflo aus? Timo Neumann, 21, ehemaliger Schüler strahlt: „Weil eine schöne, familiäre Atmosphäre herrscht. Jeder ist offen, die Lehrer auch. Man kann jederzeit mit ihnen reden. Die nehmen sich immer Zeit.“ Timo macht eine Ausbildung als Drogist. Nach Feierabend unterstützt er die Schülerfirma. „Gestern ab 20 Uhr bis 1 Uhr.“

Plötzlich starren alle auf den Türeingang. „Da ist ja Hermann! Unser Rotkehlchen spaziert hier häufig rein. Flattert auf die Galerie und beobachtet uns…“ verrät Chris Wortmann. Hermann zwitschert…

Interesse am umweltfreundlichen Adventkranz, nach Ihren Wünschen? Telefon 8840800, Schülerfirma Gaflo.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.