Adventsmarkt in St. Antonius

Anzeige
So viele Termine zum ersten Advent- wo sollte man da bloß hingehen?
Die Antwort war für Viele klar. Der Adventsmarkt in der Kirche St. Antonius in Frohnhausen war reich besucht. Neben der Verkostung mit Reibekuchen, Suppe, Waffeln und Weihnachts-Punsch wurden Bastelarbeiten, Marmeladen und allerlei Nähwerk preisgeboten. Eine Buchausstellung gab es und Bastelaktionen für die Kinder. Wem noch ein Geschenk fehlte, der konnte hier fündig werden.



Fotos: Gohl, Westanzeiger
0
1 Kommentar
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 06.12.2013 | 09:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.