Altendorf: Sohn verletzte Vater schwer

Anzeige

Ein Streit in Altendorf ist am Donnerstag-Abend eskaliert. Ein Sohn verletzte seinen Vater mit dem Auto schwer.

Gegen 20.40 Uhr gerieten die beiden Familienangehörigen aneinander. Der Sohn setzte sich in den gemeinsamen Mercedes und raste gezielt auf den Vater los.
Der 21-Jährige durchfuhr einen Carport, traf seinen Vater und schleuderte ihn mit schweren Verletzungen zu Boden. Anschließend trat er auf seinen am Boden liegenden Mann ein.
Rettungssanitäter brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.
Polizisten nahmen den Sohn vorläufig fest. Die Nacht verbrachte er im Polizeigewahrsam.
Am Freitag fand seine Vernehmung statt. Zu den Vorwürfen machte er keine Angaben. Er wird dem Haftrichter vorgeführt.
Das Polizeipräsidium Essen hat eine Mordkommission eingerichtet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
50.484
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 06.12.2015 | 10:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.