Attentat auf Manuel Charr: Täter in Haft

Anzeige

Nach der Schussabgabe auf den 30 Jahre alten Profi-Boxer Manuel Charr in Altendorf sitzt der mutmaßliche Schütze in Haft.

In der Nacht zum 2. September gegen 0.45 Uhr hatte sich die Tat in einem Imbiss auf der Altendorfer Straße ereignet. Lesen Sie dazu diesen Beitrag Lokalkompass.
Seit dem 4. September fahndete die Polizei öffentlich nach dem mutmaßlichen Schützen.
Am Montag, 14. September, stellte sich der 25-Jährige in Begleitung seines Rechtsanwaltes bei der Polizei.
Auf Beantragung der Staatsanwaltschaft hatte der zuständige Richter im Vorfeld bereits einen Haftbefehl erlassen.
Der Beschuldigte sitzt aktuell in der Justizvollzugsanstalt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.