Brandheißes vom Bärendelle-Wohnungs-Schlösschen

Anzeige
Noch liegt die denkmalgeschützte Ex-Schule Bärendelle im Dornröschenschlaf. Doch nicht mehr lange. Erste Abrissarbeiten beginnen... Fotos: Gohl
Vorbei mit der Grabesstille – Denkmalgeschützte Ex-Schule kurz vor der Auferstehung…?

Was macht eigentlich die über 100-jährige verrammelte „Bärendelle“…Sicher, die Dornröschen-Ex-Schule ist seit 2013 stets im Blick der rührigen Bürger-Initiative Bärendelle; mit Feiern, Festen rund um das verriegelte Gebäude. Eigentlich sollten hier länger die Bagger ächzen. Beileibe nicht zum Abriss sondern für begehrte Wohnungen und mehr. „ Doch gut Ding‘ braucht schon mal Weile…

Fakt ist, im Bärendelle-Park folgt der Zaunabriss – doch vorher noch ein anderer Abriss…Zur Erinnerung: Im Bärendelle-„Schlösschen“ werden Wohnungen für Singles aber auch für größere Familien, bis circa 105 Quadratmeter, entstehen. Die Stiftung „Mein Wohnungen“ plant 51 Wohnungen und Raum plus Flächen für soziale und kulturelle Zwecke. Pssst! Der Bärendelle-Bau steht unter Denkmalschutz… Das muss man sich immer wieder auf der Zunge zerlegen: Denk mal – Schutz!

Da wirbelt das Amt wohl immer wieder neue Fragen auf. Dann heißt es: Nicht verzagen, Reinhard Fleurkens, stellv. Vorstandsvorsitzender der Stiftung „Mein Wohnen“ fragen. Langer Atem ist angesagt – auch wir wollten von Fleurkens Neues wissen.

Und das hört sich gut an: „Gut Ding braucht schon mal Weile… Der Bauantrag ist in der finalen Abstimmung mit den entsprechenden Behörden der Stadt Essen und wird nunmehr voraussichtlich Anfang Juli eingereicht werden. Die Abrissgenehmigung für den Pavillon liegt vor; die Abrissarbeiten erfolgen nach Verhandlung mit den angesprochenen Abrissunternehmern. Ansonsten läuft die Detailplanung zum Projekt. Insoweit sind wir nach wie vor im Zeitplan!“
Denk mal - ein über 100-jähriges Denkmal ist schließlich kein D-Zug…
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
157
Udo Seibert aus Essen-West | 26.06.2016 | 15:04  
31.089
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.06.2016 | 08:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.