Der Brüller - die Mathe-Ralley

Anzeige
Wer gewinnt die Mathe-Ralley von drei Essener Grundschulen? Ausrichter: das Essen-Wester Gymnasium AKS. Fotos: Schattberg
 
Der Mathe-Ralley-Preis ist heiß! Der Pokal! Initiiert vom Gymnasium Alfred Krupp Schule. Spannend macht es AKS-Lehrer Klaus Janiak mit Lehrerin Anel Müller..
Berliner Grundschule reißt das 2-Tage-Rennen – zwei Schulen abgeschlagen!

Heißer Tipp bei Grundschulen in Frohnhausen ist die jährliche Mathe-Ralley. Initiiert vom Gymnasium Alfred Krupp Schule. Da glühen die Köpfchen der Schüler von drei Grundschulen. Alle sind heiß auf den Preis: Schul-Pokal! Plus Pokal für die Viertklässler. Zwei Tage Mathe-Run. Mit Aufgaben, da raucht die Birne. Neugierig?

Wow, wer strahlt hier mehr? Breites Leuchten bei Lehrerin Anette Schräder und ihren 22 Schülern der Klasse 4a. Prompt gesteht die Pädagogin: „Unsere Berliner Schule nahm in den vergangenen sieben Jahren immer wieder an der Ralley teil. Leider nie gewonnen. Jetzt haben wir dafür voll zugeschlagen.“. Tja, zusammen mit der Klasse 4b, Lehrerin Patricia Bruns, 19 Schüler, schafften also 41 Knirpse etwas Einmaliges. „Kinder, wir haben den Pokal!“ Schallender Jubel, die Kinder liegen sich in den Armen.

Rückblick: Jedes Jahr veranstaltet die AKS im November ihre Mathe-Ralley. Die Grundschulen Cosmas und Damian, Gervinusschule, Berliner Schule nahmen nun am zweitägigen Wettbewerb teil. Die Klassen wurden in Kleingruppen, je 4-6 Schüler, eingeteilt. Zwei AKS-Oberstufenschüler begleiteten die Pennäler außerhalb der Schule an verschiedenen Stationen wie Riehl-Park, Apotheke, Kirche… bei den Mathe-Aufgaben. Die Kleingruppen mussten Lösungen schaffen.

Beispiel gefällig? Der zehn-jährige Albert räumt ein: „Knifflig war die an der Station Fahrschule. Aufgabe: Nach einer Stunde und 45 Minuten Fahrt kommt ein Zug pünktlich um 19.17 Uhr an. a) Zu welcher Uhrzeit ist er losgefahren? b) Wie viele Kilometer hat der Zug zurückgelegt, wenn er mit der Geschwindigkeit von 100 km/h gefahren ist? Na…Brüten Sie mal.

Spannend fand der neun-jährige Arif die Apotheken-Station: Eine Packung mit 12 Tabletten kostet 7,95 Euro. Yildrim muss pro Tag drei Tabletten zu sich nehmen. Er ist eine Woche krank. Wie viele Packungen muss er sich kaufen? Wie viele Euro muss er bezahlen? Wie viele Tabletten bleiben übrig? Seine Krankenkasse erstattet ihm 50 % der Kosten. Wie viel Euro bekommt er von der Krankenkasse?

Also, ich hasse Textaufgaben. Aber die Berliner-Lütten lieben die. Folglich prasselte Lob von AKS-Mathe-Lehrer Klaus Janiak auf die Gewinner 4 a: „Ihr seid die beste Klasse. Habt verdient gewonnen. Daher gibt es natürlich einen Preis. Erst mal diesen Pokal, gefüllt mit Süßigkeiten. Ein Wanderpokal. Der steht ab jetzt ein Jahr in der Schule. Dann wird er von der jetzigen 3. Klasse hoffentlich verteidigt. Bisher schnappte allerdings noch keine Schule zweimal hintereinander den Pokal.“ Wer weiß…AKS-Lehrerin Anel Müller erinnert: „Im Vorjahr gewann die Cosmas und Damian Schule den Pokal.“

Insgesamt zitterten 34 Gruppen um das Glanzstück. Jedoch nur die 4 a Berliner schnappte sich zusätzlich noch den kleinen Pokal mit der Kleingruppe Colin, Navdeep, Meriam, Albert. „Diesen Pokal dürft ihr für immer behalten.“ „Hurra!“ Die Penne bebt.

Sieht alles so easy aus: AKS-Oberstufenschüler zeigen mit Mathematik Frohnhausen im Alltag. Spaß nicht nur im Unterricht sondern auch im Park, in der Bibliothek…Die Kinder hatten jedenfalls viel Vergnügen.

Lehrerin Patricia Bruns, stolz: „Die Schule hat den großen Pokal. Das war das Ziel. Erreicht! Geschafft.“

Pssst. Sie flüsterte mir die Riesen-Überraschung für die Kinder ins Ohr: „Wir gehen mit ihnen Pizza oder Pommes rot weiß essen“, strahlen die Lehrerinnen.“ Vielleicht gar beides…

Am 25.11. ziehen beide Klassen zur Uni Essen/Duisburg – Experimentiervormittag.
Übrigens, wer kennt die Mathe-Ergebnisse? Kann kommentiert werden...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
31.057
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 22.11.2015 | 12:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.