Frohnhausen: Fußgänger angefahren

Anzeige

Am Donnerstagabend,13. August, gegen 22.30 Uhr wurden zwei Männer bei einem Unfall an der Einmündung Leipziger Straße/ Benno-Strauß- Straße verletzt.

Nach ersten polizeilichen Ermittlungen befuhr der 38- jährige Duisburger Kradfahrer mit seiner Maschine die Leipziger Straße in Richtung Frohnhausen. Auf der Brücke über die BAB 40 bog der Fahrer nach links in die Benno-Strauß-Straße ab. Offenbar fuhr er hier an einem abbiegenden Auto vorbei, dessen Fahrer ebenfalls die parallel zur A 40 verlaufende Straße befahren wollte.
Auf der linksseitig gelegenen Fußgängerfurt sah der Duisburger Suzukifahrer einen 25- jährigen Essener Fußgänger zu spät. Obwohl er dem jungen Mann ausweichen wollte, erfasste er ihn mit seinem Fahrzeug.
Der Kradfahrer durfte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Der Fußgänger verblieb dagegen stationär.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.