Frohnhauser Platz: Kinder lieben "Mach mit am Markt" - Fotostrecke

Anzeige
Kinderfest auf dem Frohnhauser Markt

Riesenspaß für kleine Menschen: Das Kulturbüro der Stadt Essen lud wieder einmal zum alljährlichen Stadtteilfest „Mach mit am Markt“ auf den Frohnhauser Marktplatz ein. Es war die mittlerweile 21. Sause.

Auf die Beine gestellt von Grundschulen und Kindergärten im Stadtteil, konnten sich die Kinder an diesem Tag an diversen Ständen austoben, tanzen, singen und Spaß an einer Menge bunter Spiele haben. Wer klug war, kaufte sich schon zu Beginn eine Spielekarte für nur einen Euro, denn diese berechtigte dazu, überall mitzumachen.
Und das Angebot war groß, denn Bastel-, Spiel- und Schminkaktionen warteten. Während sich die Kurzen amüsierten, genossen die Großen bei Kaffee und Kuchen die lustigen Auftritte der Bühnenkinder.
Des Weiteren gab es ein Glücksrad, eine Saftbar, ein Wurfspiel, einen Krankenwagen zum Anfassen, einen Parcours der Sinne, eine Hüpfburg und zur Stärkung zwischendurch Waffeln, Würstchen und verschiedene Kaltgetränke. Auch anwesend war war der Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur mit seinem Lesezelt, in dem den Kindern tolle Geschichten vorgelesen wurden und das zeitweise sogar einen „kleinen Indianer“ beherbergte.
Alle Fotos: Renate Debus-Gohl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.