Gemeindefest in St. Elisabeth: Benno volle Kraft voraus

Anzeige
Mit den "Boy´s of 64" schwelgen wir am Samstag in alten Zeiten.
In diesem Jahr feiert die Katholische Kirchengemeinde St. Elisabeth ihr Gemeindefest unter dem Motto „Benno volle Kraft voraus“.
Am Samstag, 7. September, um 18.00 Uhr geht es los. An beiden Festtagen wird viel Live-Musik das Programm bestimmen. Den Anfang machen am Samstag Abend die „Boy´s of 64“, eine inzwischen weit bekannte Band mit einem großen Repertoire der schönsten Oldies. Sie werden auf der Bühne am Pfarrzentrum in der Dollendorfstraße zu sehen und zu hören sein. Am Sonntag, 8. September, spielen die „Friends of Dixieland“ zur Unterhaltung auf. Auch sie kennen wir schon vom Kirchenjubiläum 2011. Wie immer wird am Samstag ein kleiner Teil der Spielstände geöffnet haben, aber am Sonntag kommt dann das volle Programm.
Der Tag beginnt mit einem Festgottesdienst um 10.30 Uhr in der Kirche. Die sonst übliche Hl. Messe um 11.15 Uhr entfällt. Anschließend wird Benno, unser Gemeindebär, unsere große und kleine Gäste begrüßen. Die Kleinen, „das Salz in der Suppe der Gemeinde“ wie es in einem Kinderlied heißt, feiern im Kindergartenbereich auf dem Kirchplatz. Kasperle hat sein Kommen auch zugesagt. Für die Großen ist die Dollendorfstraße reserviert. Hier werden Spiele angeboten, Waren aus fairem Handel können erworben werden und –natürlich- Speisen und Getränke gibt es auch. Wer nach Nackensteak und Currywurst noch etwas Süßes braucht, es gibt Eis, Berliner, Waffeln und die inzwischen legendäre Cafeteria mit von den Gemeindemitgliedern selbstgebackenem Kuchen. Für 14.00 und 15.00 Uhr ist eine kurze Kirchenführung mit anschließender Kirchturm-Begehung vorgesehen. Eine gute Gelegenheit, die Kostbarkeiten der Kirche kennenzulernen und einen Ausblick über Frohnhausen zu genießen. Auch eine Tombola mit vielen schönen Gewinnen wird es wieder geben.
Im letzten Jahr hieß das Motto des Gemeindefestes „Mit Benno in die Zukunft“. Wir sind tatsächlich weiter in die Zukunft gegangen, aber sie ist nicht viel rosiger geworden. Manch alte Probleme sind immer noch da, einige sind verschwunden, andere neu hinzugekommen. Das ermunter uns weiter mit „Benno volle Kraft voraus“ für ein lebendiges Gemeindeleben zu sorgen. Wir laden Sie ganz herzlich ein, an unserem Fest teilzunehmen. Es ist immer eine Gelegenheit für gute Gespräche, ein Wiedersehen mit alten Freunden oder zum Knüpfen neuer Bekanntschaften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.