Gute Ernährung vom ersten Tag an - Großes Interesse am Bürgerdialog Gesundheit

Anzeige
Bild v.l.:Martha Spallek, Dr. Rainer Kundt, Petra Hinz, MdB, Oliver Hartmann, Jutta Pentoch, Oliver Kern und Klaus Persch
An der Ernährung der Kinder darf weder zuhause noch im Kindergarten und schon gar nicht in der Schule gespart werden. Das war unter anderem das Ergebnis des zurückliegenden SPD-Bürgerdialogs "Denk.bar" in Frohnhausen stattfand. Die Teilnehmenden wünschen sich mehr "Frischkochen" in KiTa´s und Grundschulen, einen "Gesundheitstag" und als nächste Veranstaltung eine "Gesundheitskonferenz" im und für den Stadtteil Frohnhausen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
92
Walter Schroeder aus Essen-West | 02.07.2015 | 23:28  
92
Walter Schroeder aus Essen-West | 02.07.2015 | 23:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.