Kita-Stadtpiraten verabschiedet

Anzeige
Zum letzten Gruppenfoto versammelten sich Kinder mit Erzieherinnen und Erziehern. Fotos: MGH
Die ältesten Kinder der „Kita Stadtpiraten“ des Mehrgenerationenhauses (MGH) wurden am Samstag, 2. Juni, in die Grundschule verabschiedet. Die Feier fand um 11 Uhr in der Kita, Kerckhoffstr. 22a, statt.
Das Mehrgenerationenhaus ist eine Initiative des Bundesministeriums für Familien in ganz Deutschland und stellt einen Ort zur Verfügung, an dem sich Alt und Jung treffen, einander helfen, ihre Erfahrungen und ihr Können einbringen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.