Kleine Fußball-Knirpse heben großen Dreck auf

Anzeige
Spitze! An diesen kleinen VfB-Fußballern sollten sich mancher Erwachsene eine dickes Beispiel nehmen: Denn die sammelten Müll von anderen auf! Fotos: Privat
Neun-jährige VFB-Fußballer auf Müll-Tour...!

Ja, an diesen Kleinen sollten sich etliche Große mal ein dickes Beispiel nahmen. Warum? Die F-Jugendlichen des VfB Frohnhausen nahmen an der Pico bello-Aktion so mit Feuer und Eifer teil, dass sie schon nach kurzer Zeit feststellten: Zu wenige Zangen…

Die neunjährigen Fußballer griffen nach ihrem Training zur Holz-Zange, füllten mit roten Backen die roten Säcke mit Müll, der auf Fuß- und Radwegen hinter der Helmut-Rahn-Sportanlage massig lag. Tim versprach: "Das machen wir wieder. Viele Spaziergänger haben uns gelobt. Jetzt sieht es doch viel schöner aus."

Auch Trainer Dirk Bierbüße war über die Einsatzbereitschaft der Kinder hoch erfreut "Wir hätten noch mehr Zangen verteilen können. Unsere flinken Fußballer werden sich in Zukunft überlegen, ob sie selbst Abfall auf den Boden werfen. Das hilft uns allen."

„Nö, wir waren das nicht. Machen so etwas NIE“, widersprachen seine Schützlinge. Ehrenwort! Wir glauben Euch.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
31.077
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.03.2015 | 11:19  
2.659
Ingrid Geßen aus Essen-West | 25.03.2015 | 11:40  
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 25.03.2015 | 13:07  
8.691
Bernfried Obst aus Herne | 25.03.2015 | 22:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.