Marihuana-Plantage entdeckt

Anzeige

38-jähriger Frohnhauser wurde vorläufig festgenommen

In Frohnhausen, in der Wohnung eines 38-Jährigen, wurden am Donnerstag, 5. Juli, Amphetamine und auch eine Marihuana-Plantage gefunden. Die Beamten, die die Wohnung durchsucht hatten, nahmen den Mann vorläufig fest.

Ursprünglich waren die Beamten auf der Frohnhauser Straße unterwegs, um nach einem mutmaßlichen Handydieb zu suchen. An der Straßenecke Frohnhauser Straße/ Westendhof entdeckten die Beamten dann den 38-Jährigen. Da die Täterbeschreibung zu ihm passte, kontrollierten sie den Mann. Dabei fanden die Beamten Marihuana und Amphetamine. Bei einer anschließenden Vernehmung auf der Wache gab der Mann zu, dass sich in seiner Wohnung weiteres Rauschgift befinde. In der Wohnung fanden die Beamten dann weitere Amphetamine und Marihuana sowie eine Plantage und entsprechendes Zubehör. Der 38-Jährige zunächst vorläufig festgenommen und die verschiedenen Gegenstände sichergestellt. Am Folgetag wurde der 38-Jährige entlassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.