Neues vom Asyl "Hamburger"

Anzeige
Das 400 Personen starke Zeltdorf Hamburger Straße hat mit den Regenmassen zu kämpfen. Einzug-Verschiebung! Foto: Schattberg
400 Personen-Flüchtlingsdorf bald mit Schwimmbad…

Immer wieder ist die Flüchtlingsunterkunft am Ex-Sportplatz Hamburger Straße Gesprächsthema. Eigentlich sollten 400 Menschen schon längst dort leben. Aber der Einzug verzögerte sich… Mal macht Frost dem Baufortgang zu schaffen. Dann müssen Heizgeräte „gedämmt“ werden. Nun sind es heftige Regenfälle, die Pausen verlangen. Ein Schwimmbad wäre vielleicht der Anfang…

Tatsachen folgen. „Aufgrund der lang anhaltenden Regenfälle haben sich die Aufbauarbeiten am Standort Hamburger Straße etwas verzögert. Der geplante Termin zur Inbetriebnahme ist der 25. März 2916“, bestätigt Ulrike Streich, Geschäftsführung Krisenstab.

„Der Termin für die Bürgerversammlung wird vom Geschäftsbereich 5, Peter Renzel, in der kommenden Woche festgelegt. Selbstverständlich werden die Bürger/-innen rechtzeitig über den Termin informiert. Nach Ostern, ab 29. März, erfolgen dann die Belegungen!“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
30.953
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 02.03.2016 | 12:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.