Pico bello Aktion 2013“ der Rüselaner erfolgreich beendet !

Anzeige
Essen: Wüstenhöferstraße | Pico bello Aktion 2013“ der Rüselaner erfolgreich beendet !

Bei schönem Wetter haben wir an der Aktion „pico bello 2013“ teilgenommen. Nach ca. 3 Stunden, mit reduzierter Mannschaft, haben wir 9 rote Plastiksäcke nebst anderem Unrat aufgesammelt. Krankheitsbedingt waren wir nur mit 3 Männern unterwegs, das Alter lag bei 74, 66 und 65 Jahren. Unser Hauptanliegen galt diesmal der Altendorfer Brücke zwischen Hirtsieferstraße und der Wüstenhöferstraße. Der Unrat entsteht durch Personen, die über die Brücke gehen und alles was leer in ihren Händen ist, wird über das Brückengeländer auf die Radtrasse geworfen. Ich will gar nicht aufzählen um welche Gegenstände es sich dabei handelt. Es würde zu lange dauern aber es waren schon kuriose Dinge dabei. Bemerkenswert war schon, dass die Bewohner (kein Einzelfall und nicht nur dort) wohl keinen Wert auf ein sauberes Umfeld legen. Ich schau in`s Grüne und sehe z.B. Plastikmüll und, und, und, überall rumliegen, bestimmt nicht schön. Aber ist mir doch egal, ich muß ja nicht hinschauen.
Wir haben positive Rückmeldungen von wandernden Menschen auf der Trasse erhalten die da sagten: Gut was ihr da macht. Es war ein schwieriges Gelände für uns Rentner (siehe Fotos). Aber nach der Aktion waren wir zufrieden, sind nach Hause gefahren und haben einen Erfolgs -Absacker getrunken. ICH für meinen Teil habe anschließend ein heißes Vollbad, für meine Knochen, genommen.
0
6 Kommentare
9.160
Renate Sültz aus Lünen | 20.06.2013 | 23:33  
3.788
Norbert Rittmann aus Essen-West | 21.06.2013 | 00:08  
9.160
Renate Sültz aus Lünen | 21.06.2013 | 12:00  
9.160
Renate Sültz aus Lünen | 24.06.2013 | 22:59  
9.160
Renate Sültz aus Lünen | 25.06.2013 | 16:02  
9.160
Renate Sültz aus Lünen | 25.06.2013 | 21:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.